1. #1
    Registriert seit
    Mar 2001
    Beiträge
    128
    TRAURIGER CLOWN
    (sad clown)


    Trauriger Clown, wein deine Tränen
    Schäme dich nicht, geht’s dir mal nicht gut
    auch du darfst dich ja, nach Fröhlichkeit sehnen
    bist doch auch nur , aus Fleisch und aus Blut

    Trauriger Clown bringst sie zum lachen
    Obwohl du innerlich selber zerspringst
    Verjagst aus den Seelen die schrecklichsten Drachen
    Wenn du ihnen stets, fröhliche Lieder vorsingst

    Trauriger Clown spürst du bald dein Ende
    Gaukelst in der Manege des Lebens umher
    du reichst Menschen hilfreich, noch deine Hände
    Lautlos zu gehen fällt dir so schwer

    Trauriger Clown keiner merkt deine Panik
    Weil du einfach allen, als Zuflucht erscheinst
    Doch längst schon gesunken wie die Titanic
    dein Herz oftmals wahrlich mit Trauer vereinst


    Trauriger Clown beliebt, doch alleine
    Die rote Nase, voll mit Tränen verschmiert
    In der Seele türmen sich, zu Haufe die Steine
    der traurige Clown Richtung Ausgang marschiert

    [Geändert durch Shaky am 05-11-2001 um 19:53]
    Shaky

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    hey, shaky!!!
    auch dieses find ich super!!!!
    .... manchesmal - manchesmal ..... fühl ich mich so..... manchesmal!!!
    danke!
    alles liebe,
    schatzkammer

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2001
    Beiträge
    128
    nochmals danke schatzkammenr

    lg shaky
    Shaky

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    auch hier kann ich mich nur anschließen.... wunderschön!!!
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.065
    wohl gesprochen, semi. aber haben wir nicht mal gesagt, dass das wort "rasse" nicht mehr zu verwenden sei? egal. ist mir in deinem humanistischen kampfruf nur so unrein aufgefallen
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

  6. #6
    Marcus ist offline Der, der mit dem Reim tanzt
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.066
    Mir aufgefallen:

    Wenn du ihnen (stets), fröhliche Lieder vorsingst

    Das "stets" stört mich. Besser wäre ein Bindestrich.

    Gaukelst in der Manege des Lebens umher
    Diese Zeile find ich richtig gut. - Ich glaub, dass heißt Assonanz.

    Beispiel:
    Trauriger Clown(,) spürst (du) bald dein Ende
    Gaukelst in der Manege des Lebens umher
    (du) reichst Menschen hilfreich, (noch) deine Hände
    (Lautlos zu gehen fällt dir so schwer)

    Was in Klammern steht, solltest du in Frage stellen. Die Metrik ist fürchterlich.

    Ich finde das ganze Gedicht ein wenig zu lang. - So viel ist darin nicht enthalten. Das Bild ist uralt (Gemälde)
    Hier ist es nur ein Brei.

    Panik mit gesunkene Titanik gereimt. Aua - so plump.

    Meine eigene Meinung
    Marcus
    - GEDICHTSDARWINIST -
    Was heißt Gedichtsdarwinist? GDB

    "Die Genügsamkeit des Publikums ist nur ermunternd für die Mittelmäßigkeit, aber beschimpfend und abschreckend für das Genie." (F. Schiller)

    Was Kritik nötig hätte: Uns wärmend, crux gewidmet:Mit meiner Identität hier stimmt was nicht?
    Anderes: Nüchtern betrachtet, nicht Spielen Kinder, Frühlinsstimmung eines Wintermenschen, 1880, Ein Strebender

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Trauriger Geburtstag
    Von dichter im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 18:55
  2. Trauriger Nachruf
    Von Lachmalwieder im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 09:51
  3. wie ein trauriger sommertag
    Von mansonsdaughter im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 16:14
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2003, 11:49
  5. Ein trauriger Tag
    Von traumtänzerin84 im Forum Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.07.2002, 20:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden