1. #1
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    66

    Im Tal - etwas unfertig, aber auch verbesserungsresistent

    Im Tal

    Weiße Wölkchen wiegen sich in Berges Kessel
    umringt von rotem, braunem Abschied.
    Warme Freuden genieße ich von meinem Sessel,
    während draußen raunt des Herbstes Lied.

    Trübheit spiegelt sich glasklar
    im eisigen Still unter den letzten Enten.
    Schwere Winde künden das Ende vom Jahr,
    scheint es in solchen Momenten.



    Eigentlich wollte ich die Metrik uniformieren, aber nach langem hin und her wollte es mir nicht gelingen. Jedenfalls nicht ohne ein komplett anderes Gedicht daraus zu formen. Die Frage ist nun, ob es für Leser auch so funktioniert und ansprechend sein kann.
    © auf meine Worte. Danke.

    Von mir:
    Blütenregen; Ein Jahr; Streit; Langeweile; Irrtum; Winter

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Grevesmühlen
    Beiträge
    5.714
    Durch meine Augen im alten Sessel sitzend
    kann ich sehn:
    Mein liebes Tal, in dem die Abschiedswölkchen
    schon errötend heimwärts ziehen,
    leise Lieder durch das Herbstlaub wispern.

    Hier bin ich zuhaus, hier kehr ich heim,
    wenn Trübsinn der glasklaren Stille weicht,
    ich mehr ich selber bin, wenn schwere Winde,
    scheint es mir, sich selbst entfliehen.

    Ja, soweit meine kleine Variation, zu deinem Thema. Inhalt und Sprache so zu vereinen, dass es sich trägt erscheint mir ebenfalls schwer, allerdings klappt es ohne Reim manchmal besser.

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    66
    Tja, dann werde ich es wohl einfach dabei belassen. Das nächste wird bestimmt besser.
    © auf meine Worte. Danke.

    Von mir:
    Blütenregen; Ein Jahr; Streit; Langeweile; Irrtum; Winter

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Wurde aber auch Zeit.
    Von wenigviel im Forum Minimallyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2017, 08:28
  2. Ein Liebesgedicht ist aber auch gar nicht so einfach
    Von copiesofreality im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2016, 08:35
  3. Ich bin, aber ich bin auch nicht
    Von ulubatli im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 22:35
  4. etwas kurz, aber was solls^^
    Von nickweppler im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 19:51
  5. Etwas Aufbauendes aber noch kein Gedicht
    Von talentlos im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2004, 16:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden