Ach ich mag so gern kopieren,
mixen, testen, kurz probieren,
ob das aufgeht in der Form,
obs genügt der strengen Norm,
oder ob ichs lassen soll.
Backen, Naschen, lecker, toll.

Das wird meistens schlecht, statt toll,
denn Bocuse fix zu kopieren,
ist was ich nicht machen soll.
Doch mich juckts halt zu probieren
wie das aufgeht, Drei-Stern- Norm
festverzurrt in fester Form.

Eine feuerfeste Form
hilft beim Backen wirklich toll
doch fehlt Butter nach der Norm
hilft kein Rezepturkopieren.
Improvis- noch ausprobieren
bringt dich auch nicht aus dem Soll.

Da ist noch das andre Soll,
denn mein Look quillt aus der Form,
schuld sind Naschen, Ausprobieren,
meine Plauze schwillt wie toll,
Fitness lässt sich nicht kopieren
BMI nicht in die Norm.

Sport, Diät heißts, sei die Norm,
dann erreiche man das Soll,
könne leicht James Dean kopieren,
und genüge in der Form,
allem was da kommen möge,
lebe dann auch ganz gaanz toll.

Nö, das will ich nicht probieren,
war nie eine Schönheitsnorm,
Nichts zu Naschen macht mich toll
was nichts weiter bringen soll.
Ein Korb geb ich der Form
Und will nicht Mens Health kopieren.

Das Kopieren , Ausprobieren,
einer Form ist platte Norm.
Soll ist Durchschnitt, Nährwert toll.