Mit Management von Meinungen
wird Wissen und Verstand gelenkt.
So steuern uns Erscheinungen,
die selten einer dann bedenkt.

Von Nachrichten die fragmentiert,
erfahren wir was vorgekommen.
Wir lesen dann, was so passiert,
doch das Verständnis bleibt verschwommen.

Erwünscht sind die Zusammenhänge,
so wie wir sie auch wissen sollen.
Wir lesen sie in großer Menge,
weil es Eliten haben wollen.

Die Mehrheit wird auch Lügnern glauben,
wenn Sie, sie häufig lesen, hören.
Die Wahrheit wird im Kopf verstauben.
Wer sie noch ausspricht, der wird stören.

Wer kann sich noch dagegen wehren,
wenn Manager die Meinung machen
und jeder, der will Wahres lehren,
wird nur noch Unruhe entfachen.