1. #1
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.369

    Nur ein Seitensprung

    Er fährt ihr sanft entlang um ihren schlanken Hals,
    und virtuos erzittern seine Hände.
    Sie stöhnt erregt auf spannendem Gelände,
    ein Meeresrauschen, jeder schmeckt das Salz.

    Es ist doch nur ein kleiner Seitensprung,
    und Pferdehaare ziehen wild vorbei.
    Sie liegt an seiner Schulter, nackt und frei.
    Ein wohlgeformter Körper in Vollendung.

    Ein Sprung, und plötzlich greift er in die Leere.
    Ihr Körper zuckt, ein Wirbel ruckt,
    und raunend wird sich angeguckt,
    Denn still begreifen sie in dem Moment die Schwere.

    Na Fritzchen, das ist aber ein sehr schöner Aufsatz
    über dein schlimmstes Erlebnis im Leben.
    Nur, "Seitensprung" schreibst du
    beim nächsten Mal besser mit a!
    Geändert von Anjulaenga (24.02.2019 um 00:01 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.782
    Und wo ich die Hand schon wieder hatte. Dachte jetzt kann ich mal was alle Männer wollen wenn ihnen gesagt wird sie dürften machen was sie nicht denken dürften. Und das ist wohl bis in alle Ewigkeiten Scherz mit sich und der Geige ihrer Fantasie zu treiben bis einer mal drauf hinweist.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.369
    Lieber Terrorist,

    es ist nicht die Geige, auf deren Sexappeal ich dich hingewiesen haben wollte. Oder wer es größer haben will: das erotische Chello, oder der ausgewachsene ernsthafte sonore Bass...oder gar irgendwelche Blasinstrumente...
    Es ist letztendlich der Witz, der Charme, der (für mich) ungemein sexy sein kann. Deshalb auch der plakative Einbau einer Witzfigur, hätte auch Klein Erna, Tünnes oder sonst wer sein können. "Wer im Bett nicht lacht, erschläft sich schneller Depressionen", hat mal ein berühmter Sexualtherapeut von sich gegeben. Da könnte auf jeden Fall was dran sein. Für ein Lachen wird der Himmel öfters voller Geigen hängen. Humorvolle Menschen sind für mich einfach erotischer. Aber das ist bestimmt auch eine reine Geschmacksfrage. Wenn sich neben der Befriedigung zumindest eine gelöste, lächelnde Zufriedenheit einstellen will, ist das sicherlich ein Mehrwert.

    Danke für dein Erscheinen L.G.A.

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.782
    Hast du die Geige irgenwie erwartet um im Gegenspruch die Entmaterialisierung betreiben zu können? Bei mir steht sie ja auch nur für ihre eigene Irgendwiespielbarkeit durch deinen Humor.

    MFG!
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Nahe der Ostseeküste
    Beiträge
    807
    Hi Anjulaenga,

    es hat mich aber doch sehr erstaunen lassen, dass Fritzchen es hier auf diese Weise trieb.
    Und ja, besser mit "a" :-P Alles in Allem doch sehr interessant, wie die Ausführung von Seiten / Saiten so verwirrend sein kann.
    Was mich an Rilkes Saiten und Instrumente erinnert, auf die wir wohl "gespannt" werden ... tja.
    Das kann ebenso verwirren.
    Man kann ja viel mit Instrumenten spielen und .. Instrumente anders versteheh als musikalische.

    Wie auch immer. Ich fands gut.

    Die Pferdehaare fand ich amüsant. (Treibt ders mit ihr neben einem, oder sogar MIT einem Pferd, ist er ein Hengst O_O??! Hat sie nen Pferdeschwanz? Huch? Egal.) :-P

    Liebe Grüße

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Grevesmühlen
    Beiträge
    5.714
    Kann mir vorstellen, dass das gar nicht mal so einfach war, alles so zurecht zu rücken, dass gleich beim zweiten Lesen nach dem Erkennen der Konklusion, trotzdem alles zusammenpasst. Das ist dir hier gut gelungen, wie ich finde, auch wenn sich bem zweiten Lesen der Protagonist in einen Geigenspieler im Knabenalter gewandelt hat, der in diesem, von der Wortwahl her, ziemlich stark sexuell aufgeladenen Ambiente einigermaßen überfordert wirkt, was mich zumindest ein bisschen verstört, denn er wirkt ein bisschen missbraucht auf mich...

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.930
    Hallo Anjulaenga,
    bin auch drauf rein gefallen - gut und überraschend hast Du die Pointe gesetzt. Bravo!
    Was mir zu denken gab, war die Sexualtherapeutenaussage: "Wer im Bett nicht lacht, erschläft sich schneller Depressionen". Meine Freundin lacht immer, wenn wir im Bett sind. Ich nicht. Mach ich was falsch oder soll ich nun auch lachen?
    Ratlos,
    Festival

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.369
    Lieber Terrorist,

    "die Entmaterialisierung einer Geige im Gegenspruch betreiben", ha,ha , der ist gut, den muss ich mir fürs nächste Tête-à-Tête unbedingt merken, danke A.

    Liebe MiauKuh,

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem musikalischen Verständnis. Ein berühmter Sexualforscher beschrieb die Sinnlichkeit von Musik- affinen Menschen als überdurchschnittlich, L.G.A.

    Lieber Woitek,

    die Fritzchen - Witze dürften locker mal 20- 30 Jahre alt sein, hat mir mein Großvater immer welche von erzählt. Heute ist Fritzchen mindestens 26 bis 46 Jahre alt. Zufällig weiß ich, dass er eine Lehrerin zur Freundin hat, Klein Erna, mit welcher er immer Schule spielt. Und die stehen auf so Rollenspiele, die ihn ordentlich anheizen. Versuche ihn mit deinen Gedanken also bitte nicht zu missbrauchen. Und wenn du's nicht schaffst, aus welchen Gründen auch immer, dann ersetze ihn doch einfach durch Tünnes, der ist dann vielleicht in deinem Alter. In diesem Sinne, L.G.A.

    Liebes Festival,

    also ich könnte jetzt auch nur spekulieren, warum deine Freundin sich nicht mehr einkriegt vor Lachen. Aber wenn du es wirklich genauer wissen willst, zieh dich doch einfach mal aus und stelle dich ganz unvoreingenommen vor den Spiegel, oder schick mir ein Foto, dann könnte ich dir vielleicht helfen und mehr dazu sagen. Du wirst schon noch drauf kommen L.G.A.

  9. #9
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.570
    Da hast du den Bogen zum Schluss aber etwas überspannt, lieber Anjulaenga. Wie kannst du das originelle Gedicht nur so ernüchternd ausklingen lassen? Ich hätte es schöner gefunden, die Pointe hätte sich nicht so offensichtlich auf den Buchstaben A gestützt.

    „Ein Saitensprung ist kein Problem“,
    sprach der Bass zur Geige.
    „Wir liegen hier doch sehr bequem,
    nun komm schon, sei nicht feige!“

    LG S
    Dichten und dichten lassen

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.930
    Hallo Anjulaenga,
    dass Du meine verzweifelten Versuche, Aufklärung hinsichtlich der Lachanfälle meiner Freundin zu erlangen, offensichtlich auf die leichte Schulter und zum Anlass nimmst, mir ein unmoralisches Angebot zu unterbreiten, macht mich fertig. Ich hab mich dennoch nackig gemacht, wollte mich im Spiegel betrachten - ging auch nicht. Irgendein Adonis versperrte mir die freie Sicht. Weiterhin ratlos,
    Festival

  11. #11
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.369
    Lieber Sidgrani,

    du musstest natürlich wieder einen draufsetzen.
    Trotzdem schön, dich wieder mal hier zu lesen. L.G.A.

    Liebes Festival,

    nun, es soll ja wirklich Spiegel geben, da kommt immer ein Adonis raus. Die verbreitern Schultern, vergrößern die Brüste, und das übrige Gehänge wird verlängert, alles im frischen, braun gebrannten Urlaubsteint.
    Wenn man (n) sich nicht anders kennt, ist doch alles im Lot.
    L.G.A.

  12. #12
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.570
    Lieber Anjulaenga,

    gerne geschehen, vielleicht lesen wir uns jetzt öfter.

    L.G.S.
    Dichten und dichten lassen

  13. #13
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.930
    Lieber Anjulaenga,
    was mach ich mit vergrößerten Brüsten? Und was meinst Du mit Gehänge? Bei mir, das habe ich zweifelsfrei festgestellt, kann mangels Masse nichts hängen. Einzelheiten erspare ich mir.
    Liebe Grüße,
    Festival

  14. #14
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.369
    Liebes Festival,

    klar, vergrößerte Brüste sind nicht jedermanns Sache, und auf deine Einzelheiten würde ich auch gar nicht im Detail eingehen wollen. Aber ist es für dich nicht immer wieder erstaunlich, welche Hänger die Chirurgie heutzutage schon problemlos in den Griff bekommt? L.G.A.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Seitensprung
    Von Godo im Forum Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 12:05
  2. Seitensprung
    Von Lena im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 11:37
  3. Seitensprung
    Von Brinchen im Forum Erotik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 18:23
  4. Seitensprung
    Von leyai im Forum Erotik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 11:34
  5. Seitensprung
    Von Eternity Girl im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2004, 20:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden