Thema: Rente

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.785

    Rente

    Als fleißiger und strebsamer Mensch mit hoher Disziplin

    hatte er schon früh seine Genussunfähigkeitsrente durch.
    Geändert von Anjulaenga (25.02.2019 um 07:41 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    354
    Hallo, Anjuleanga,

    Na, das hört sich ja gut an: Dann konnte er noch früh genug die Genussfähigkeitsrente genießen, wenn er nicht gestorben ist - was ich allerdings vermute, da er nicht fähig war, die Rente zu genießen.

    Ich denke, irgendwann pendelt sich jede "Rente" zu einem gewissen Grad an Zufriedenheit ein; fragt sich nur, ob noch zur rechten Zeit. Weiter frage ich mich, ob man die Rente "genießen" muss. Das hat für mich so was von: "Endlich raus aus der Arbeitswelt und dann nichts mehr tun - nur genießen!" Aber "Genießen" ist ja ein weiter Begriff. -

    Nicht gleich -, aber dann doch gerne eingetaucht! Wen beschäftigt die Rente nicht? -

    LG H
    "Wenn man das Leben nur auf eine Art betrachtet, gibt es immer einen Grund zur Sorge." Elizabeth Bowen

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.785
    Liebe / r Hoya,

    danke fürs Eintauchen, L.G.A.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Frühe Rente "Zeitungsente" ?
    Von almebo im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 02:56
  2. Was haltet ihr von früher Rente?
    Von almebo im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 17:36
  3. Der Staat betrügt uns um die Rente
    Von (Bruno) Peter Lewicki im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.11.2003, 20:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden