KäseBrot mit Spiegelei?
Der Geritt sagte "komm vorbei"
doch Dieter meinte direkt "Nein!
Sonst tret ich dem voll gegens Bein."
Die Linda sagte, das er klagte weil ein Flaster im Food ragte.
"Käsebrot mit Spiegelei und Flaster gibt's dort auch dabei."
Das Twittert er der Welt da draußen.
Mit rasanten Tratsch verlaufen.

Der Erik fragte "geht's noch Ken?
Du glaubst nicht wirklich den Blödsinn?
Weil jeder weiß, das war nur scheiß!
Das flaster war vom Tatagreiß.
Er tut dies hin und wieder mal und nur ums essen nicht zu zahlen.
Und kriegt er nicht sein gratis mahl,so schreibt er lügen, jedes mal.
Doch wenn ers dann für lau bekommt und keine Bedienung dort war blond,so lügt er dennoch widerlich, du kannst mir glauben, ich lüg nich!"

Jan wird dir sagen, das der Hagen ihn* dabei gesehen hatte, als er einst ein haar auspackte und es im Gericht zermatschte, darauf hin den Kellner rief und ganz schön rambazamba machte.
Werner kannte ihn persönlich und erzählte dem Herrn Gönrich "dieser spinner hat nen knall, er macht das immer überall."

Diese Svenja wo man sagt, das sie den idioten mag, scheint auch nicht richtig mehr zuticken, da sie vorgab zu ersticken, an der Schale eines Ei's, auf Anweisung vom TataGreiß.
Svenja hörte nicht mehr zu als Detlef sagte "blöde kuh!
Du kannst ruhig glauben, diese Lügen und dich mit dem Spast Vergnügen.
Wenn Er dir sympathisch ist,dann hast auch Du se alle nicht "

Da fing sie boshaft an zu lachen "bald wirds hier noch heftig krachen!
Alles wird hier unter gehn, bloß Ihm sein Stolz der bleibt bestehen."
Die schnauze voll von diesem Schrott schrie Andreas "HALT,NEIN,STOPP"
Thorsten brachte leis hervor "was ist denn los, was geht hier vor?"
Der Kevin meinte darauf hin" wo steht denn bloß der ganze sinn?

Geritt traurig und bedrückt fragte"seit ihr* denn verrückt?
Ein ja, ein nein, war was ich wollte, ihr total bekloppten leute.
So schluss jezt mit diesem Stuss Antrieb und wieder zurück zum Prinzip."
Wer wills denn wagen und kann sagen worums hier eigentlich wirklich ging?

Die Bärbel sicher und ganz klug* war trotzig und auch voller Mut so fing sie an und trug herbei:
"einst gabs hier mal das allerlei, ein Käse Brot mit Spiegelei."

gez. NatiQuatschTüte