1. #1
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    8

    Ich flehe dich an

    Ich muss dir noch beweisen,
    Muss dir doch noch zeigen,
    Dass ich leben kann
    Ich muss dir noch beweisen,
    Muss dir doch noch zeigen,
    dass ich stehen kann und dann
    Wenn du stolz bist irgendwann
    Wir werden sehen
    Lass ich dich gehen

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    2.028
    Hey Elli, das hat was, inhaltlich und formal. Ich finde auch, dass in der Liebe trotzdem jeder selber stehen und gehen muss. Dass der eine stolz auf den anderen sein muss und man sich was zu beweisen hat, glaube ich dagegen weniger.
    Formal fände ich schöner, wenn du in Z2 und Z5 das wiederholte "muss" wegliessest. LG gugol

    Ich muss dir noch beweisen,
    dir doch noch zeigen,
    dass ich leben kann
    ...

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Nahe der Ostseeküste
    Beiträge
    807
    Zitat Zitat von Gugol Beitrag anzeigen
    Hey Elli, das hat was, inhaltlich und formal. Ich finde auch, dass in der Liebe trotzdem jeder selber stehen und gehen muss. Dass der eine stolz auf den anderen sein muss und man sich was zu beweisen hat, glaube ich dagegen weniger.
    Formal fände ich schöner, wenn du in Z2 und Z5 das wiederholte "muss" wegliessest. LG gugol

    Ich muss dir noch beweisen,
    dir doch noch zeigen,
    dass ich leben kann
    ...
    Hey gugol, das wäre doch inkonsequent.

    Das hier wäre konsequenter:

    Ich muss dir noch beweisen,
    zeigen,
    dass ich leben kann.

    Und dann wäre es grausam langweilig, ich mag die Originalfassung. Sie ist ehrlich.

    Okay:
    Wir werden sehen -> Werden wir sehen. (das hätte ich noch geändert)


  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    2.028
    Was heisst "konsequent"? Konsequent alles Doppelte weglassen? Das meinte ich nicht, aber ohne "muss" finde ich den Lesefluss sehr schön:
    Ich muss dir noch beweisen xXxXxXx
    dir noch zeigen XxXx
    dass ich leben kann XxXxX

    Es geht jambisch durch von Z1-3, was ich viel schöner finde als das halbgar betonte "muss" plus "doch noch". Ausserdem hat sie eh nicht überall 3 Hebungen pro Zeile, warum also am Anfang "konsequent"?

    Wir werden sehen, ist ja Ellis Gedicht. LG gugol
    Geändert von Gugol (19.03.2019 um 15:38 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    8
    Es geht nicht um irgendeine Beziehung!
    Es geht um die Beziehung zu meinem Papa, der sehr krank ist!! Das "muss" muss!!
    Ich flehe meinen Vater an, nicht eher zu gehen, bevor ich ihm nicht diesen Beweis bringen konnte.
    Geändert von Elli1188 (19.03.2019 um 20:14 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    2.378
    Hallo Elli1188

    ich vermisse das "Flehen" in deinem Text. Das LY- hält das Zepter in der Hand...bestimmt (am Ende) wann losgelassen wird...aber auch das steht wiederum im Widerspruch zum Text davor.

    Ein "selbstbewusstes" Ly-I wird nicht "muss" sagen...sondern "werde". Ein flehendes Ly-I hingen würde "möchte" sagen - "muss" ist weder Fisch noch Fleisch.

    Das selbstbewusste LY-I:

    Ich werde dir beweisen,
    dass ich lebe

    das unsichere Ly-I:

    Ich möchte dir noch beweisen,
    will dir zeigen, dass ich auch ohne dich
    leben kann

    das flehende Ly-I:

    Lass mich dir beweisen,
    dir zeigen, dass ich
    für dich leben
    kann


    Gruß, A.D.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Mag Dich nicht, doch hab ich Dich, lass ich Dich nicht.
    Von wenigviel im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 11:43
  2. Eine Rose für dich, sie sagt, ich liebe dich
    Von Vera Hansen im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 11:29
  3. Ich suche dich,doch Finden kann ich dich nicht.
    Von Kochiboy im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 16:48
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 23:02
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 00:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden