1. #1
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    982

    Des Neiders garst´ge Gunst

    Kritikbefreit wollt` ich gern sein,
    unbehelligt von des Neiders garst´ger Gunst.
    Der Muße Kuss auf den Lippen mein,
    trübtauber Hain am Musendunst!

    Erklären euch ich muss gar Nichts,
    denn Kunst sich nicht erklähren lässt.
    Selbst Rechtschreib- und Grammatikfehler
    sind mir ein künstlerisch` Manifest!

    Euch fehlt einfach das lyrisch` Herz
    für meine wundertanz`den Zeilen.
    Und es bereit` mir argen Schmerz,
    wenn mit Kritik ihr es wollt zerteilen.

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.161
    Professor Quatschni,
    du sprichst mir aus dem Herzen, denn auch meine Lyrik war ja nicht wohlgelitten, wurde gelöscht oder verboten.
    Aber du hast es doch da viel besser.
    Wie ich sehe , kannst du im Gegensatz zu mir weiterhin deiner Kunst freien Lauf lassen, weiterhin versteckt provozieren und das unschuldige Dichterlämmchen spielen.

    Lieber klaatu,
    mit Vergnügen gern gelesen!

    Cara

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    982
    Professor Quatschni?? Da gefällt mir "unschuldiges Dichterlämmchen" schon viel besser!

    Der Text richtet sich gar nicht gegen eine einzelne Person, solcherlei Texte mit entsprechenden Kommentaren tauchen leider öfter auf. Meistens verschwinden diese Schreiberlinge aber auch ganz schnell wieder, weil ihre zarte Dichterseele mit der Kritik nicht klarkommt und ja sowieso niemand ihre Art von Kunst versteht... Bei dem den du meinst, bewundere ich immerhin seine Standhaftigkeit - und das in seinem Alter!

    LG
    k

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    105
    Grüß dich klaatu,

    auch hier wird es schwähr, Arbeit am Text zu leisten. Sind doch Metrum, Grammatik und Ornithographie hervorragend umgesetzt. Mein persönlihces Highlight ist "wundertanz'den". Das ist das ganze Rückgrat hinunter bis zum Allerwertesten fühlbar. Auf ein solches Wort muss der Poet erstmal kommen.

    lG

    mp
    ........
    whiskey's getting deeper
    and I use it like a moat
    there's a blues man in the distance
    and he's lost inside his note
    ........
    (Savatage)

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    982
    Hallo MP!

    Ja, der Text ist perfekt so wie er ist und ich verbitte mir, hier irgendwelche Verbesserungsvorschläge zu unterbreiten! :P

    LG
    k

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.161
    Hallo, klaatu,
    Professor Quatschni war eine Figur bei den "Insulanern", Berliner Kabarettgruppe, die dummes Zeug auf ernstem Hintergrund erzählte,
    sehr belacht, obwohl die Wesrberliner Wirklichkeit damals so trostlos war. Es war eine gekonnte Satiredarauf.
    Dein Gedicht erinnert mich an sie, denn:

    Der Ironiegedichte las ich viele,
    doch deins ist ganz besondrer Art,
    ach wenn der Geist stets so mit Worten spiele,
    dann wird der Spott doch sehr apart!

    LG, Cara

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    982
    Hi Cara!

    Wieder was dazugelernt, war wohl vor meiner Zeit. Dein Antwortgedicht hat mich sehr erfreut!

    LG
    k

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2017
    Ort
    da
    Beiträge
    264
    Hallo klaatu,
    mir gefällt das auch, Händescheidung, ja, die Neider sind ein übles Völkchen! Hier bin ich gerade glücklich, ohne Neider, so kann es ruhig bleiben.
    Beste Grüße
    lautmaler

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    982
    Jetzt bin ich neidisch darauf, dass du keine Neider hast...

    LG
    k

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. die Stunde der Gunst
    Von Artname im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2018, 13:30
  2. Helios Gunst
    Von backfish im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 14:02
  3. Des Lebens Gunst I
    Von Eric16 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 17:51
  4. Die Gunst der Stunde
    Von Rosiel im Forum Diverse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 19:43
  5. Das Lied meiner Gunst
    Von chilly im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 09:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden