1. #1
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.369

    Ein Riff, ein Sturm, es war ein Tief

    Ein Riff, ein Sturm, es war ein Tief,
    das Wasser auch, das Schiff hing schief.
    Piraten fielen bald ins Meer,
    und viele fielen hinterher.

    Die Nacht war schwarz, das Wasser nass,
    und nach der Rettung mancher blass.
    Sie rettete die ganze Crew.
    denn jene Nixe kam hinzu.

    Das Schiff zerbrach, nun, das war Pech.
    Man fand sich mit dem Los zurecht.
    Die Insel schien nicht reichlich groß,
    sie reichte, sonst war auch nichts los.

    Zufrieden liegt die Gang am Strand,
    es ging hoch her im feinen Sand.
    Bei Lichte hinterher, da war,
    (mir war‘s schon vorher sonnenklar)

    …da war die schöne Mehrjungfrau
    recht balde schon nicht „ mehr Jungfrau“.
    Jetzt sonnt sie sich am Stein und sinnt:
    „Ich glaub, dass Liebe hier beginnt.

    Was wär denn daran auch verkehrt,
    wenn Liebe sich nach mehr verzehrt?
    Ich lieb sie alle, Karl und Hans…
    mit ihrem starken, stolzen Schwanz.

    Und ich mach schließlich keinen Deut,
    für solch 'nen Kerl die Beine breit!“
    Geändert von Anjulaenga (18.04.2019 um 08:32 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Das Riff ihrer Seele
    Von dolphin im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.2007, 17:06
  2. Des Lebens Riff
    Von Ashitaka im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 18:56
  3. tief in dir
    Von kratzbeere im Forum Diverse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2003, 16:22
  4. So Tief
    Von pythagoras im Forum Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.2003, 16:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden