Da draußen wandeln Seelenfresser,
im sicheren Häuschen leb's sich besser,
mein jähes Ende wäre nah,
sie fräßen mich mit Haut und Haar.