Die Zeit vergeht so rasend schnell,
seitdem du Nichtmehr bist
Es bleibt immer länger hell
doch der Tag bleibt trotzdem trist.

Dacht ich könnte damit leben
einfach die Zeit zu überbrücken,
doch stehe immernoch im Regen
will mich nur fest an dich drücken.

Meine Gedanken kreisen ständig
um die Träume über dich.
Sie warn oft so lebendig,
dass meine Wirklichkeit verblich.

Man sagt die Zeit heilt alle Wunden
das zu verstehen fällt mir schwer
denn unzählbar sind die Stunden
in denen ich noch gern bei dir wär.

Mein Herz will dich nicht gehen lassen
je mehr dass ich es meide.
doch ich kann es nichtmal hassen
egal wie sehr ich drunter leide.

Denn Das Herz das in mir wohnt
das in mir pocht und in mir schlägt
weiß dass es sich zu kämpfen lohnt
und wenn noch so viel Zeit vergeht