Der unsichtbare Puppenspieler nimmt den Deckel ab
Er ruft "Es komme Licht und Energie, um euch zu führn"
Millionen Moleküle fallen in die Box herab
Geblendete Pupillen wollen sich orientiern.

Schnell hat sich der Blick auf dein Gesicht niedergelegt
Vertraut lächelnde Augen blinzeln wärmend durch die Haut
Wir wurden einst geschnitzt und Splitter wurden weggefegt
Und kommt das Licht, ists so, als wär der Holzkern abgebaut.

Fädennetze steuern unsre Hände und die Füße
Wir schreiten aufeinander zu mit sehnsuchtsvollem Blick
Das Blut brennt in uns, als ich dich in meine Arme schließe
Es ist, als hätt nie vorher mich ein Lachen so beglückt.

Einheitlich umschlungen gehn wir durch begrenzten Raum
Den blaugetränkten Pappewänden hoffnungsvoll entgegen
Wir übersehen wissentlich und stur des Weltens Saum
Und bleiben beieinander, ganz gleich, wie wir uns bewegen.

Du greifst meine Hand und tastest über unsre Schnüre
Dankend diesem Schicksal, das uns stets zusammen spinnt
Ich weiß um die Zukunft, als ich dich nochmal berühre
Kaum schließt sich die Kiste, sind wir beide wieder blind.

-Katharsis-