Thema: Du bist dran!

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    536

    Du bist dran!

    Auf geht's, Leser, Tausch der Rollen!
    Klar geht das – man muss nur wollen!
    Du vollendest dieses Stück
    und ich lehne

    Frisch gewagt, auch wenn du schwitzt,
    bis der Reim
    Dichte weiter so, nur Mut!
    Denn bis hierhin

    Was ist los? Du kommst ja plötzlich
    aus dem Tritt
    Schreibblockade? Oder etwa
    nur ein Hänger

    Mensch, was machst du denn für Sachen?
    Alles muss man selber machen…

    Nicht ergötzlich und nicht nett, wa?
    Komische Lyrik ist der Hofnarr der Poesie

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    2.377
    Alles muss man selber machen,
    musst Du da nicht selbst auch lachen?
    Ich bins, der das Blatt hier wendet,
    jede Zeile formvollendet
    und dir zum Wohle präsentiert.
    So frage ich dich ungeniert:
    Verspürst Du (lass dir dafür Zeit)
    nicht auch ein wenig Dankbarkeit?
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    536
    Servus AD,

    ich ließ mir Zeit, schlief eine Nacht,
    hab lang darüber nachgedacht,
    beschäftigte mich intensiv
    mit dem Gedicht und spürte tief
    in mich hinein, ich ließ mir Zeit,
    war da ein wenig Dankbarkeit?
    Doch schloss ich dann, das Ganze sei
    an der Thematik voll vorbei.

    Liebe Grüße,
    Stefan
    Komische Lyrik ist der Hofnarr der Poesie

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.406
    Hi plotzn,

    ...aus dem Tritt, das klingt entsetzlich!
    Schreibblockade, oder etwa
    nur ein Hänger von dem Kettcar.

    Denn das ganze find ich kindisch,
    babyhaft und einfach....
    nicht indisch, du bist dran

    L.G.A.

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    536
    Servus Anjuleanga,

    das haben wir ja gern - den Ball einfach wieder in die gegnerische Spielhälfte bugsieren und mich unter Zugzwang bringen...

    Denn das ganze ist doch kindisch,
    babyhaft und einfach - find isch,

    du jedoch wirst uns erheitern
    und an "fast unmöglich" ...

    Sieh zu, wie du damit klar kommst...

    Liebe Grüße,
    Stefan
    Komische Lyrik ist der Hofnarr der Poesie

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2.406
    am solchen Hürden kann man doch nur "scheitern"
    L.G.A.

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    536
    Das passiert den besten Reitern...
    Komische Lyrik ist der Hofnarr der Poesie

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. ganz nah dran
    Von enomisreeb im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 00:32
  2. arm dran
    Von Condor im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 19:23
  3. Nahe dran
    Von Iosif der Liebe im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 16:57
  4. Nah dran
    Von Herbert Gerke im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 17:37
  5. Ganz nah dran
    Von TL im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2003, 20:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden