Gespannter Entspanner,
Du Dreher und Streifer,
komm her mit dem Hammer,
es wartet mein Greifer.

Verspannt und verhärtet.
Noch vor der Entspannung,
die Lage bewertet,
in einer Verbannung.

Komm, löse die Fesseln.
Dring ein in mein Leben.
Hol raus mich aus Nesseln,
um mit mir zu schweben.

Die Freude soll wachsen,
in luftige Höhen.
Mit Fahrt auf den Achsen,
wir flicken und nähen.

Wir sind erst zufrieden,
wenn wir uns erschöpfen
und kaum was vermieden,
in unseren Köpfen.