Seite 2 von 7 Erste 1234 ... Letzte
  1. #16
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.455
    Es ist Frühling gegenwärtig
    und der Spargel ist fast fertig
    doch dem Bauern auf dem Felt
    fehlt zum Löhnezahlen Geld
    Darum muss er sich aus Polen
    günstigere stecher holen

  2. #17
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.174
    Sie lag in schwüler Frühlingssonne
    und küsste die verhornten Zehen, (seine)!
    erschauerte in höchster Wonne:
    Ein Windhauch ließ die Düfte wehen.

    Sie sog den Duft ein mit den Nüstern,
    der ihr viel lieber war als Flieder,
    man hörte ihr verliebtes Flüstern:
    "Ach bitte, wasch die Füß nie wieder!"

  3. #18
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.448
    Almfrühling

    Lederhosenpo
    "Obm auf da Oim gibts ka Sind."
    "Warum liegt hier Stroh?"

  4. #19
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.455
    Heiko

    Die Sonne scheint etwas
    Ein paar Vögel singen falsch
    (inkl. Nachtegal)

  5. #20
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.174
    Haiku

    Der Frühling sprießt,
    ein Allergiker niest,
    die Träne fließt.

  6. #21
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    4.448
    Zitat Zitat von Cara 1963 Beitrag anzeigen
    Haiku

    Der Frühling sprießt,
    ein Allergiker niest,
    die Träne fließt.

    Das ist geil

  7. #22
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    378
    Frühling

    Eigentlich eine Jahreszeit
    für Dichter ein Anlass
    zum Dichten

  8. #23
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    113
    Der Winter geht, ich heule. Ohne Gnade
    ätzt Pollenflug und - ganz besonders schade!-
    raubt mir der Staat als Frühlingssteuer eine runde
    Stunde rechten Schlafs. Es tönt aus aller Munde,
    wie hell der Lenz sei ...dass auch mal gerade

    die fünf sein dürfe, sei auch s Wetter fade,
    ...das Gör nicht auszuschütten mit dem Bade.
    Sprüche, die kläffen wie ein Rudel Hunde.
    Der Winter geht.

    Das Vogelvolk pfeift früh um fünf Aubade,
    es wird nie Nacht, selbst nicht zur Serenade.
    Ich zähle jede einzelne Sekunde
    der Sommerzeit, bis sie mir meine Stunde
    zinslos erstatten? Krampf in Herz und Wade.
    Der Winter geht.
    ........
    whiskey's getting deeper
    and I use it like a moat
    there's a blues man in the distance
    and he's lost inside his note
    ........
    (Savatage)

  9. #24
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.207
    tierischer april
    ein jubel in den lüften
    und der frosch im hals
    Wortfüsse, wohin ich auch seh!

  10. #25
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    298
    nasser frühling
    es piselt wie aus eimern
    pfützenpegel steigt

  11. #26
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.282
    Der Frühling macht die Schwänze hart,
    es beult sich jede Hose.
    Was hüpft und springt, kommt nun in Fahrt,
    da freut sich jede Blüte.
    Dichten und dichten lassen

  12. #27
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.282
    Wenn bei den Hirschen nichts mehr bammelt,
    der Hammel seine Hämmlin rammelt,
    der Mäuserich die Maus vernascht,
    der Priester nach den Knaben hascht
    und sich die Magd nicht länger ziert,
    dann ist Freund Frühling einmarschiert.
    Dichten und dichten lassen

  13. #28
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    298
    frühlingserwachen

    ach ist es doch im frühling schön
    man kann so vieles wachsen sehn
    hängt auch einiges im gestänge
    der frühling bringt es in die gänge
    der saft schiesst in so manchen stamm
    macht auch schlappes wieder stramm
    der frühling schreitet immer weiter
    er ist ein sommerwegsbereiter

  14. #29
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    390
    Oh je, der Frühling

    erst krankt es
    und bangt es
    da hangt es
    dann weht es
    und geht es
    da steht es
    dann spriest es
    und giest es
    da niest es..

  15. #30
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.286
    .


    Ach, Frühlingsherz! Wie Götterspeise
    schmeckt Liebesschmerz, wie Taubenscheiße!



    .
    Geändert von albaa (01.05.2019 um 13:55 Uhr)

Seite 2 von 7 Erste 1234 ... Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. 2. Trashwettbewerb: Das allerkitschigste Weihnachtshaiku
    Von MisterNightFury im Forum Gedichte-Duelle
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.12.2016, 20:42
  2. Frühling
    Von Coup de grâce im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 11:20
  3. In den Frühling
    Von pinguina im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 00:00
  4. Frühling
    Von ~rosenrot~ im Forum Japanische Formen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 20:51
  5. Frühling
    Von Tomate im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 22:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden