Seite 3 von 7 Erste 12345 ... Letzte
  1. #31
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    264
    nasser frühling
    es piselt wie aus eimern
    pfützenpegel steigt

  2. #32
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    292
    Vier Jahreszeiten
    minus drei Jahreszeiten
    gleich feucht-heiss-trocken

  3. #33
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.285
    Der Frühling macht die Schwänze hart,
    es beult sich jede Hose.
    Was hüpft und springt, kommt nun in Fahrt,
    da freut sich jede Blüte.
    Dichten und dichten lassen

  4. #34
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    292
    Oh Sidgrani, meine Goetter lieben dich!!! LG

  5. #35
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.285
    Wenn bei den Hirschen nichts mehr bammelt,
    der Hammel seine Hämmlin rammelt,
    der Mäuserich die Maus vernascht,
    der Priester nach den Knaben hascht
    und sich die Magd nicht länger ziert,
    dann ist Freund Frühling einmarschiert.
    Dichten und dichten lassen

  6. #36
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    264
    frühlingserwachen

    ach ist es doch im frühling schön
    man kann so vieles wachsen sehn
    hängt auch einiges im gestänge
    der frühling bringt es in die gänge
    der saft schiesst in so manchen stamm
    macht auch schlappes wieder stramm
    der frühling schreitet immer weiter
    er ist ein sommerwegsbereiter

  7. #37
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    382
    Oh je, der Frühling

    erst krankt es
    und bangt es
    da hangt es
    dann weht es
    und geht es
    da steht es
    dann spriest es
    und giest es
    da niest es..

  8. #38
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.218
    .


    Ach, Frühlingsherz! Wie Götterspeise
    schmeckt Liebesschmerz, wie Taubenscheiße!



    .
    Geändert von albaa (01.05.2019 um 13:55 Uhr)

  9. #39
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.288
    Man erlaube mir, hier mein uraltes Frühlings-bla-Gedicht - nochmal aufgewärmt - aufzutischen. Es passt so schön:

    Blüten Bienchen bla bla bla
    bla bla Bäume sprießen
    Frühling und so weiter bla
    glitzernd Bächlein fließen

    Bla bla Rienkäferma
    ist so rot sein Kittel
    Gegen Frühlings-blablabla
    gibt es noch kein Mittel

  10. #40
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    378
    @ Richmodis

    Sehr schön, und vor allem witzig. Eine Frage: Bezieht sich deine Kritik nur auf das Frühlings-Blabla oder allgemein auf das Blabla? Ich meine nur: Gibt es denn ganz allgemein ein Mittel gegen irgendein Blabla?

    Gruss

    Ali

  11. #41
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.288
    Oh, danke, Ali.
    Nain, ich wollte damals nur Frühlings-bla bissgen auf die Schippe nehmen. Aber Deine Frage lässt sich auf jedwedes bla übertragen. Es gibt viele, auch hochwirksame Mittel gegen bla. Aber allen ist Eines gemeinsam: Deren Halbwertzeit ist sehr kurz.

    Grüssle
    Rich

  12. #42
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    132
    Liebe Margot,
    da hast Du ein Feuerwerk der Ironie abgeschossen.
    Folgendes ist mir aufgefallen:
    Es müsste heißen: Der Winter sich ….
    Rekord schreibt man hinten mit 'd' genauso wie Fastfood.
    War das Absicht oder hast Du das übersehen?

    Alfredo

  13. #43
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    264
    lieber alfredo

    ein feuerwerk der iromie finde ich gut.ab und zu schreibe ich gerne so (macht spass)
    mit den fehlern im gedicht das war keine absicht einfach übersehen.
    wenn man schon ein paar jahre die achtzig vor seinem geburtstag stehen hat ,
    kann es schon mal vorkommen,aber gleich drei fehler in einem gedicht,dass geht ja nun garnicht
    ich werde versuchen mich zu bessern.

    ich freue mich wenn meine kleinen werke gelesen werden
    dir sage ich danke

    liebe grüsse margot

  14. #44
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    292
    Die Winterkleidung machte Rast
    senkrecht stand mein Riesenmast
    ich segelte von Ort zu Ort
    trieb mit Nutten Ausgleichssport
    und zeigte meine straffe Haut
    immer geil auf jede Braut
    vertraute Gott und ungeschuetzt
    doch ein Bad hat nichts genuetzt
    denn ploetzlich fuehlte ich mich krank
    kalt und sank samt Kleiderschrank

  15. #45
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.288
    Zwei Knaben saßen auf der Bank
    der eine dick, der andre schlank
    weshalb die Bank auch kippte
    im Mai (ich glaub, der 7.)
    Geändert von Richmodis (03.05.2019 um 15:13 Uhr)

Seite 3 von 7 Erste 12345 ... Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. 2. Trashwettbewerb: Das allerkitschigste Weihnachtshaiku
    Von MisterNightFury im Forum Gedichte-Duelle
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.12.2016, 20:42
  2. Frühling
    Von Coup de grâce im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 11:20
  3. In den Frühling
    Von pinguina im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 00:00
  4. Frühling
    Von ~rosenrot~ im Forum Japanische Formen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 20:51
  5. Frühling
    Von Tomate im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 22:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden