Verschieben ist oft eine Option.
Jeder tut das in großer Portion.
Doch, wird das Verschobene auch eingehalten?
Wohl eher selten.
Ein beispielhaftes Phänomen,
„Ach mach dir keine Sorgen, ich nehm’ die Pille“
Für Sex ohne Benutzung von Kondomen.
„Ach, ob ich schwanger werden kann is‘ mir rille.“
So erhofft man sich für einen Moment den Problemen zu entgehen
Und nimmt für die Zukunft ein Risiko in Kauf.
Man muss aber einsehen,
Unsere Lügen kreisen somit im Dauerlauf.
Nämlich wenn man aufrichtig mit sich ist,
So ist im Vornherein klar,
„Was erzähle ich eigentlich für einen Mist?“
Und wir halten unser Gegenüber zum Narr‘
Man kann diese Garantie also mit einer Unwahrheit vergleichen.
Aber im allerbesten Fall,
Kann diese Behauptung auch abweichen.
Wie schön es doch wär,
In einer Welt Leben, in der diese Zusagen der Wahrheit entsprächen.
Ich werde darin besser.
Das ist ein Versprechen.