Zur Hauptversammlung

Da hasten sie hin, die Graumelierten
Zur Hauptversammlung der Aktionäre,
Wo sie wieder die Leidenschaft spürten
Als Jäger und Sammler in freimütiger Sphäre.

Die Wertschöpfungskette wird weiter getrieben,
Man verspricht hier eine sehr hohe Dividende.
Heimlich wird das heiße Händchen gerieben,
Es geht ja um keine Armenspende...

Zwar gibt es nur Butterbrezeln mit Kaffee,
Das süße Gebäck ist leider schon weg.
Doch auch mit sehr gutem, dem Schwarzen Tee
Erfüllt dieser Tag seinen herrlichen Zweck.

Aufsichtsrat und Manager loben sich beide
Und führen ihre Anerkennungen vor.
Damit niemand jemals Armut erleide,
Treten wahre Herkulesleistungen hervor.

Zwar gibt es mittags nur Chili con Carne
Und das Vegetarische schmeckt recht banal,
Womit man ein wenig vor Übergewicht warne:
Lebet gesund hier im Erdensaal!

Weltweit ist der Konzern im Geschäft,
Man ist stolz auf das vermehrte Geld:
Die Führung hat gut den Griff am Heft,
So ist man präsent in der ganzen Welt.

Erfolg lässt deshalb Lobhymnen erklingen
Von Aktionären, die auch den Kursanstieg sehen,
Um es immer wieder auf den Punkt zu bringen:
Man kann hinter dieser Bilanz sehr gut stehen!

Denn das ist hier schon ein Großereignis,
Das man jedes Jahr gern erleben will:
Dem Reichtum droht hier kein Verriss,
Denn Wertschöpfung bleibt ein hohes Ziel.


©Hans Hartmut Karg
2019

*