Thema: Immernoch Du

  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2019
    Ort
    Jena
    Beiträge
    16

    Immernoch Du

    Manchmal zu zerbrechlich... zierlich... sichtlich fragil.
    Verschlinge mich selbst, mit Kopf und Stiel...
    denn es waren der Schmerzen im Herzen... zu oft... zuviel.

    Wo bin ich... fall ständig hin ich...
    such nach meinem eigenen Wort...
    brauch wieder kräftige Stimme, doch sie erklingt nicht...
    meine innere Hymne scheint fort.
    Bin die eine... die ich gewollt... immer alleine weine.

    Es fehlt mir Substanz, wirkt noch geteilt was heilt...
    weil's früher mal ganz.
    Heiß eiserner Mantel der Befangenheit...
    noch immer in dieses Relikt verstrickt, bestehend aus Vergangenheit.
    Mit schwerst zitterndem Schritt,
    es gehorchen weder Kopf noch Beine...
    nehm stets bekannten Mantel mit...
    bin und bleibe, anscheinend... gequält die Seine.

    Wenn der Blick nur den Boden kennt...
    es unaufhörlich, unter den Nägeln brennt...
    deine Mundwinkel trocken...
    nichts mehr fühlen zu wollen, wird plötzlich verlockend..
    ist's Inbegriff dessen... was man Verzweiflung nennt.

    Als ob man in alle... und doch, keine Richtung rennt.

    Schon viel zulange in dir verschwunden...
    suchst immernoch den letzten Rest, der dich wirklich leben lässt.
    So zählt deine Seele, heimlich leidend... Stunden um Stunden.

    Hast gefühlt schwarzes Herz... du musst gestehen, hab's gesehen...
    im fernsten hintersten Eck, sitzt ein immernoch warmer.. schöner Fleck.
    Wenn's dir sonst keiner zeigt... bin immer der Streuner, der dazu neigt.
    Fahr dir unter die Haut... denn dort, hinter deinen Ängsten, ist wertvollster Schlüssel verstaut.
    Weiß von ihm, doch bleib ihm fern...
    war ich auch mal... der besondere Eine,
    war ich's kurz, aber gern.
    So nah... verweil im tiefsten Atemzug...
    hätt ihn mal fast berührt.
    ..."Rätselhaft sonderbar... Leugnen wär Betrug, wenn man ihre wirkliche Nähe spürt."...

    Hab Hoffnung gefunden und halte sie...
    stünde ewig hier... schenk sie dir.
    Liegt nun in deinen Händen, also entfalte sie.
    Nimmst auserwählte Bürde... somit endlich von mir.

    Meine Gabe, nur eine seltene Träne weit, ist Gelegenheit...
    strahlt vor Vollkommenheit, durch dich befreit.
    Berührst mich, ohne gewollt zu berühren...
    durch dein Leben.. deine Art... dein Wille...
    auf etlichen Ebenen.
    Machst unbewusst aus meinem Kern,
    nach lang erdrückender Stille...
    den tatsächlich wieder Lebenden.

    Zu sagen bleibt mir, jetzt und hier, nur noch eines...
    Mein Gedankenpalast, den du mit Leichtigkeit eingenommen hast...
    will und kennt nur einen... nur deinen Namen, Kleines.

    Das "Warum" ist, was ich dir niemals sage... es nicht brauche.
    Denn um ehrlich zu sein wär's die, mit Abstand, dümmste Frage.
    Geändert von Nooma (11.05.2019 um 11:32 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2017
    Ort
    da
    Beiträge
    418
    Hallo Nooma,
    Deine Zeilen haben mich berührt, weil sie mir so bekannt sind-ich habe ähnliche vor langer Zeit geschrieben. Leider kann ich nicht mehr dazu verlauten lassen, denn es tut immer noch weh.
    Achte auf Deinen Kern und Pflege ihn, dass er keinen Schaden nimmt!
    Beste Grüße
    lautmaler
    Geändert von lautmaler (11.05.2019 um 14:59 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Immernoch Du
    Von labl2 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2018, 09:10
  2. Immernoch Mensch
    Von liebesängstlich im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 08:15
  3. Immernoch
    Von Wunnie im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 21:04
  4. Es tut immernoch weh!
    Von *blackRose* im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 22:54
  5. Immernoch ich !!
    Von lovegirl im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2002, 20:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden