1. #1
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.294

    Von Schafwolken und Pfingstochsen

    .




    Die kratzbürstige Schafwolke verfolgt stoisch die sektierenden Pfingstochsen




    .

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.270
    Liebe Albaa,

    die kratzbürstige Schafwolke ist mir vom Bild her zu schräg. Das klingt mir zu sehr nach "mit der Brechstange hingebogenem" Hinweis. Der Antispast kommt aber nach meinem Empfinden deutlich genug heraus, besonders bei "kratzbürstige" durch die beiden Endungssilben. In der Zusammenstellung "verfolgt stoisch" scheint mir der Antispast geradezu ideal verwirklicht. Vielleicht ist es sogar die beste Möglichkeit, noch eine Spur deutlicher als "einsilbiges Substantiv plus auf der ersten Silbe betontes Verb", die ich auch für eine der besten halte.

    Am schwächsten, fast gar nicht mehr erkennbar, finde ich "die sektierenden". Da rutsche ich über die Silbe "sek" drüber und komme automatisch in den Daktylus, der dann sogar die (an sich deutlicheren) Pfingstochsen überrollt. Stünde da z.B. "die grasfressenden Pfingstochsen", hätte ich keine Probleme. Ich glaube, mit großräumigem Umbau ließe sich der Vers wesentlich verbessern. Ich spinne mal ein bisschen:

    Die (weißnichtwas) ... verfolgt stoisch an Pfingstochsen im Vers Gläubige.

    LG Claudi
    Geändert von Claudi. (14.05.2019 um 17:34 Uhr)
    com zeit - com .com

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden