Thema: Abschied

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    229
    Blumen um uns Zwei
    sie blühen wie das Glück
    schöne Stunden gehen vorbei
    leise ertönt ein Gitarrenstück.

    Eine Feder im Wind
    wie niedlich und leicht
    lauf ihr nach geschwind
    bevor sie den Augen entweicht.

    Ein Stern am Himmel droben
    leuchtend und hell
    die Augen nach ihm erhoben,
    vergeht die Zeit so schnell.

    Du stehst vor mir,
    siehst traurig herum
    ein Kuss von Dir
    ich frag mich "Warum?"

    Gefühle in Dir
    viel Liebe und Schmerz
    der letzte Treffpunkt hier
    zerbricht mein Herz!

    Es gibt einen einzigen Weg auf der Welt,
    den niemand gehen kann außer Dir.
    Frage nicht, wohin er führt,
    GEHE IHN!

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    18
    hmm..... ein sehr schönes gedicht! aber auch traurig....
    ich wünsch dir alles gute!!!!
    +*~Ti Amo~TiTo~*+

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    schön sunshine... wunderschön... mach weiter so! ich könnte mich direkt in dein gedicht hineindenken... klasse!
    Liebe Grüße,
    deine Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    229
    Vielen Dank!! Zum Glück hat dieses Gedicht mit meiner
    Realität nichts zu tun!
    Es gibt einen einzigen Weg auf der Welt,
    den niemand gehen kann außer Dir.
    Frage nicht, wohin er führt,
    GEHE IHN!

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    dafür hast du damit die realität von vielen anderen leuten getroffen...
    schönen sonntag noch dir, auch wenn es schon spät ist,
    viele grüße,
    Sisty

    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    229
    Danke Sisty, werde ich bestimmt haben, gehe nämlich gleich
    zum Tanzen *freu*. Dir auch noch nen schönen Abend...
    Es gibt einen einzigen Weg auf der Welt,
    den niemand gehen kann außer Dir.
    Frage nicht, wohin er führt,
    GEHE IHN!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Abschied
    Von Dystariel im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 11:52
  2. Abschied
    Von Vampireheart im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 19:21
  3. Abschied
    Von wuchtbrumme im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 10:14
  4. Abschied.
    Von Noyn im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 02:16
  5. Ein Abschied...
    Von bleeding soul im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 23:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden