Ich werde munter
in Jeans und Pollunder
unterm Hollunder:

Nachmittags um drei -
alles Leben dabei.
Klares Wasser vom Bach,
der Bcker in der Stadt.

In meiner Htte mach ich Wein -
den trink ich nicht, oh nein!
Ich tausch ihn lieber ein
fr ein paar Taler fein.

Die groen Geschfte der Welt,
die haben mich immer verprellt:
Denn wer ein Auto hat,
hat jemand mit keins -
was dein ist,
ist noch lange nicht seins