Thema: Knack&Back

  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2017
    Ort
    da
    Beiträge
    438

    Knack&Back

    Back einen Auflauf
    Schenke ihn dir
    Grüße sind drinnen
    Die sind von mir

    Dein maonypulli
    Ist mir zu flach
    Dafür die Hose
    Die flattert nach

    Und meine Welt ist
    Ausreichend mir
    Muss dich nicht sehen
    Deine bleibt dir

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    München- Köln
    Beiträge
    666
    Hallo Lautmaler,

    dein Knack&Back hat eine Leichtigkeit gepaart mit vermeintlicher Gleichgültigkeit.
    Der Moment solch eine Knack&Back Packung zu öffnen hat entgegen der Erwartung halt so gar nichts von dem "Knack" finde ich Es ist eher so ein "Aufquellen".. und dann holt man sich halt diese Masse aus der Packung
    Von daher finde ich den Titel und das Bild wirklich gut gewählt!
    Aber der "Auflauf" an und für sich kann schon vollmundig sein.. wenn das Salz nicht fehlen würde
    So lässt du hier das LD schön "auflaufen"

    gerne gelesen ..
    gruß question
    Geändert von question (03.06.2019 um 12:50 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2019
    Beiträge
    1
    Mir gefällt auch die Leichtigkeit und das es so unkompliziert ist, wobei ich Kompliziertes durchaus reizvoll finde
    Es ist einfach schön locker und gut zu lesen.

    Grüße
    SES

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2017
    Ort
    da
    Beiträge
    438
    Hallo Question,
    gut, in die richtige Richtung kommentiert. Anfänglich sollte ein Gedicht über den Champagna entstehen, aber der steht nun weiterhin im Kühlschrank. Einzig das Schildchen habe ich bemalt, ihn zu öffnen, gab es keinen Grund. Eines Tages werde ich die Flasche wohl jemandem zum Geburtstag schenken. Nö, besser nicht - ein Heidsieck ists oder , 1841er Veuve Clicquot ...sollte man nicht einfach verschenken...
    Knack&Back ist leider eine Enttäuschung weil so gar kein "Knack" ist, wo man ihn erwartet. Das Leben hält Vielfalt bereit- ein "Verschleiftes Gebälk" halt. ...Nicht das Ld, das Li sitzt im "Auflauf"...aber Zeiten ändern Sachverhalte ...mit Geduld und Spucke, fängt man eine Mucke...na, ja wie auch immer...der nächste "Augenblick" nennt seinen Vorgänger IMMER "Lügner"..., oder so, in der Art.
    Ja, mit der Betitelung hab ich mich schwer getan. Mit der Gewissheit, morgen ist alles anders.
    Schlecht nur, wenn der andere immer mit unlauteren Mitteln zu arbeiten gewohnt ist ...sollte man einfach "in den Sack hauen".
    Danke fürs Kommentieren, ich freue mich.
    Beste Grüße
    lautmaler



    Hallo SES SaSu,
    vielen Dank für Deinen Kommentar!
    Beste Grüße
    lautmaler
    Geändert von lautmaler (07.06.2019 um 04:09 Uhr) Grund: Ergänzung/Verbesserung

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ei bi back
    Von heimlicheFeder im Forum Vorstellung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.2018, 15:29
  2. Come back
    Von Klatschmohn im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 18:24
  3. F..k you right back
    Von dead angel im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 15:54
  4. Knack und Knick
    Von Jacqui im Forum Erotik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 08:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden