Der Mensch, er ist ein kritisch Wesen
ganz gleich was vorher ist gewesen

mit sich selbst ist er nie zufrieden
er lehnt sich ab, das ist auch ganz verschieden

der eine mag nicht wie er lebt
er immer nach was anderem strebt

dem anderen macht sein Körper zu schaffen
und wenn die anderen ihn dann angaffen

und noch einer möchte schon viel weiter sein im Leben
von der Entwicklung her könnt er dem Partner mehr geben.

Und ich sag, lasst hinter euch die Vergangenheit
Leben geschieht im Augenblick, das ist eine Weisheit.

Nur hier könnt verändern, alles was ihr ersehnt
mit Eurer Annahme, hab ich das schon erwähnt?

Nur wenn Ihr Euch Selbst in Liebe akzeptiert
habt ihr die Chance dass was wunderbares passiert.

Durch die Selbstannahme verändert sich das Leben
und ich denk es wär gut, gleich danach zu streben.

Drum, Mensch gräme dich nicht, nun
über vergangenes Tun oder Nichttun.

Schau dir an Dein Leben, es ist so verrückt
und ändere herum bis es so geglückt

das wohl du dich fühlst, wenn du aufwachst am Morgen
und das verschwunden sind dann, alle Sorgen.

Und wenn du dann noch am Abend schlafen gehst
und du kannst von dir sagen „ das ist gut, was du lebst“

na dann hast Dus geschafft, Zufriedenheit in Dein Leben zu bringen
und dann kannst du vielleicht auch wieder aus vollem Herzen singen.