Heute war ich im Internet.
Es gibt dort keine Menschen.
Nur schriftliche Gedanken.
Trotzdem geben sie oft vor,
etwas zu sein, das sie nicht sind.
Man versteckt sich vor Anonymen
in der Anonymität.

Ich spekulierte auch an der Börse.
Mit Geld, dass ich gar nicht habe.
Es wird einfach als mehr betrachtet.
Gedankenwährung ist super.
Erst hatte ich virtuell gewonnen..
Dann nahm man mir ein Vielfaches
von dem, was ich gar nicht habe.

In diesem kranken Leben
erstickt die Normalität
in Einsamkeit. Zum Glück
gelte ich als verrückt.

-= Lightning =-