1. #1
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    ich weiß genau,
    wie es kommt ist es gut
    ich weiß es wirklich
    genauso wie du

    ich weiß genau
    dass jeder weg sich irgendwann
    als gut und richtig
    mir erweisen kann

    ich weiß genau,
    dass gnade stets mir wird zuteil
    und dass die engel er mir schickt
    sodass ich nicht allein

    ich weiß auch wirklich
    um das plustern meines egos,
    das größer zeigt sich
    als es ist

    und dass mein höhres selbst
    mich leitet
    solang ich's zulass und
    stets auch öffne mich

    und doch, weißt du
    da ist die angst
    dass alles schiefläuft
    irgendwann

    nicht irgendwann
    sondern jetzt und gleich
    sie nagt am vertrauen
    und läßt mich werden bleich

    mein vertrauen in mich
    mein vertrauen ins leben
    mein vertrauen in gott
    kann es was höheres geben?

    warum lass ich dann
    immer wieder es zu
    dass so was kleines wie angst
    schnürt die kehle mir zu?

    könnte etwas auf erden
    wirklich größer wohl sein
    als die liebe von gott,
    die die lichtquelle mein?

    doch das leben
    es bringt oft der aufgaben viel
    manche stürme sie wüten
    treiben oft ein munteres spiel

    und gerade wenns wild wird,
    wenn der wind sich schon hebt,
    sich die wogen nicht glätten
    sondern wachsen in die höh

    grade dann bitt ich dich nun,
    heb den blick mir hinan
    lass mich schauen in dein lichte
    lass mich wachsen daran

    dieses bitte ich dich nun
    lieber gott, steh mir bei
    denn ich fühle, du prüfst mich
    bitte hilf mir dabei
    alles liebe,
    schatzkammer

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    302
    schatzkammerl???? es geht dir nicht gut??? wir saugen dich aus???!!!! Oh bitte versuche nie zu vergessen als erstes auf dich selbst zu achten, versuche immer wieder Abstand zu uns zu bekommen, damit DU nicht an UNSEREN Problemen zugrunde gehst, und dir deine gesamte Energie entzogen wird.

    Pass auf dich auf mein liebes, achte auf dich so wie gott auf dich achtet!!

    In Liebe
    LUna
    Die eigentlichen Geschenke des Lebens werden zumeist in der Stille überreicht.
    Freundschaft und Liebe,
    Geburt und Tod,
    Freude und Schmerz,
    Blumen und Sonnenaufgänge.
    Und das Schweigen;
    als eine tiefe Dimension
    des Verstehens!

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    ...
    alles liebe,
    schatzkammer

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    151
    Meine liebe Schatzkammer ich find es wunderbar das du uns allen so beistehst und ich kann dich sehr gut verstehen das dich diese ganzen Sachen nicht einfach kalt lassen. Mir geht es oft genauso, hier und auch als Krankenschwesterschülerin. Man steht oft nur daneben und kann zusehen wie sich Menschen quälen. Man findet Medizin, Technik und Apperate, aber die richten Worte fehlen oft einfach oder sie werden gefunden nur sind schwer rüber zu bringen.Oft komme ich in schwierige Situationen die mir sehr nahe gehen.Doch muss ich unterscheiden zwischen meinem Privatleben und der Arbeit nach der Schicht was oft nicht einfach ist. Ich hoffe ich schaffe dies auch eines Tages Sonst würde mich das zu Grunde richten.

    Ich fühle mit dir
    deine Saiph
    ------------------------
    Tränen trocknen
    doch das Herz weint weiter

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    ..
    alles liebe,
    schatzkammer

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    grüß euch, meine lieben!!!!
    ...irgendwie funktioniert das mit meinen antworten nicht....
    ich habe eine urlange antwort an euch geschrieben .... nach dem aufschrei von unserer lieben luna....
    nein, das hat mit euch nichts zu tun.... wirklich nich t... es ist nicht so, dass ich mich manchesmal überfordert fühle .... nicht wenn ich eure probleme fühle - obwohl auch da merke ich immer und immer wieder wo meine grenze ist .... ich kann nicht halb so viel tun, wie ich es gerne tun würde - für euch ....
    .... doch was ich in meinem gedicht eigentlich gemeint habe war MEIN LEBEN .... kinder, es ist nich timmer leich t... und noch weniger leicht ist es ... immer "bewußt" zu sein .... die güte gottes wirklich zu FÜHLEN :.... oft gibt es situationen, weil sie so wichtig sind, so schwierig sind, so verfahren sind .... dass die angst das vertrauen lahmlegt ... und dieses mein gedicht ist eigentlich ein gebet von mir zu dem lieben gott um das vertrauen .... in ihn, in das leben ... in das gute ... und dass sich alles zum guten wenden wird ... welcher weg auch immer es dann sein wird ..... wisst ihr .... auch mein leben besteht aus manch schwierigen aufgaben .... vielleicht sind sie leichter als eure, vielleicht sind sie einfach nur anders - ich kann es nicht beurteilen - und ich möchte es auch gar nich t.... ich kann nur sagen: mein leben fordert auch manches von mir... jeden tag, immer wieder ... und ich bitte, ich bete, dass ich immer wieder die nötige kraft in mir mobilisieren kann ... die nötige kraft, die einsicht, die liebe, die weisheit, den frieden und die zuversicht .... denn dann weiß ich eines ... dann gibt es immer eine weg - nämlich den besten .....
    alles liebe für euch!!!!
    eure schatzkammer
    alles liebe,
    schatzkammer

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Lieber Gott! (Ein Brief eines 8 jährigen Mädchen an den lieben Gott)
    Von Bienchen35 im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 00:32
  2. Lieber Gott,
    Von Rackergen im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.12.2006, 02:05
  3. Lieber Gott...
    Von Annelein im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 11:01
  4. Lieber Gott
    Von vivimaus im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 13:59
  5. Lieber Gott
    Von johannchen13 im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2004, 18:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden