Vor und zurück, wie das Pendel der Wanduhr.
Auf und ab, vom Berg hinunter in das Tal.
Liebe, Schmerz, die Zärtlichkeit, die Härte – Du bist das Feuer und du bist auch das Eis!
In deinen Flammen möchte ich verbrennen.
In deinem Eispalast finde ich den langersehnten Frieden.