1. #1
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233

    Dann bin ich dein

    Ich würde gern den Hotzenwald dir zeigen
    wenn bleich der Mond durch seine Fichten scheint
    und sich gespenstisch Trachten drehn im Reigen
    das Polenliebchen stille Tränen weint

    Du würdest dich jedoch zu Tod erschrecken
    und wie ein Autowrack vom letzten Krieg
    mich tief in Waldes Unterholz verstecken
    damit kein Standgericht uns braucht zum Sieg

    Der Liebe Leid bleibt tief im Wald verborgen
    des Tages Licht erreicht sie nur gedämpft
    Am Himmel graut von Osten her der Morgen
    verkündet umschweiflos: Genug gekämpft!

    Genug gekämpft für eine Welt voll Liebe
    Genug gekämpft, gelitten, jetzt ist Schluss!
    Verlass das Unterholz, gehorch dem Triebe
    dann bin ich dein bis zum finalen Schuss!

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    Der finale Schuss war in diesem Fall einer zu viel (oder drei zu viel, um mathematisch genau zu sein).
    Lass dich davon nicht abhalten, das Wild im unterholz aufzuscheuchen.
    KP

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    5.510
    Zitat Zitat von kaspar praetorius Beitrag anzeigen
    Ich würde gern den Hotzenwald dir zeigen
    wenn bleich der Mond durch seine Fichten scheint
    und sich gespenstisch Trachten drehn im Reigen
    das Polenliebchen stille Tränen weint

    Du würdest dich jedoch zu Tod erschrecken
    und wie ein Autowrack vom letzten Krieg
    mich tief in Waldes Unterholz verstecken
    damit kein Standgericht uns braucht zum Sieg

    Der Liebe Leid bleibt tief im Wald verborgen
    des Tages Licht erreicht sie nur gedämpft
    Am Himmel graut von Osten her der Morgen
    verkündet umschweiflos: Genug gekämpft!

    Genug gekämpft für eine Welt voll Liebe
    Genug gekämpft, gelitten, jetzt ist Schluss!
    Verlass das Unterholz, gehorch dem Triebe
    dann bin ich dein bis zum finalen Schuss!

    Grüße,

    metrisch ok, insgesamt sehr gut, würde nicht im Wald so ein blödes Autowrack rumstehen, Für diese Zeile gibts bestimmt noch paar andere Gedanken.

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    lieber horst
    über die autowracks aus den kriegs- und nachkriegsjahren, welche uffm wald vor sich hinrosten, gibt es divergierende geschichten:
    - zum einen sollen sie von flüchtenden nazis stehen gelassen worden sein, als das benzin alle war
    - zum andern sollen leute aus dem dorf, welche solche wehrmachtsüberbleibsel billig erstanden hatten, den ererbten wald als billig-entsorgungsstätte misssbraucht haben. jeder wusste davon, keiner wollte anzeige erstatten, weil er ja selbst auf diese weise güter entsorgte.
    eins ist aber sicher: diese wracks gibt und gab es tatsächlich.
    kp

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Dein oder nicht Dein?
    Von wenigviel im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 23:13
  2. Wenn dein Sohn dein Geld verhurt
    Von angedichtet im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 11:32
  3. Dein Lächeln, dein Lachen, deine Stimme
    Von Fenny im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 22:08
  4. Deine Augen, Dein Körper,Dein Herz
    Von Farina im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 19:45
  5. was dann
    Von NurIch im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2004, 17:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden