1. #1
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    790

    Host ghert, Vetter!

    Wu ich dos Licht zuerscht gsehn ho
    Dief unge drin em klenne enge Dol
    Is dart, wu ich bin warn äh anner Mo
    Als wos dorunger Welt verstehe ko
    Gwärtig wärd´s mar mähr von mol zu mol

    Weng hähmlich isser do un a verschlon
    Er red net viel, dos mocht do nehr de Fra
    Wos se a säd, dos wärd sofart gedon
    Dar Mo is do so wie äh Amazon
    Un doch tritt Fra ehr`m Mo a nie zu nah

    En Stetzerboch is olles annerschremm
    De Fran hann ehm die Husen oh un doch
    Is schennes metananner do un dremm:
    Ich ga ma letztes un ma bestes Hemm
    Kennt ich etz sei äh Mo en Stetzerboch
    Geändert von Arkadier (20.07.2019 um 23:13 Uhr)
    Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.
    Henry van Dyke

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Dein Vetter Dino
    Von Arkadier im Forum Gesellschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2016, 10:05
  2. Sternenkind (Mein Vetter auf Beteigeuze)
    Von kaspar praetorius im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 20:47
  3. „V“ trifft Vetter Pfau
    Von crux im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 18:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden