Thema: Krise

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.854

    Krise

    Der Feuervogel brennt und brennt.
    Sein Sturzflug geht daneben.
    Die Rennmaus sieh, sie rennt und rennt
    ums kurze Rennmausleben.

    Mein Leben geht den Bach hinab.
    der Lebensweg hieß Streben.
    Am Wasserfall stürz ich ins Grab,
    nur dieses Lebens wegen.

    Jedoch, es stimmt ja nicht so ganz,
    die Krise birgt die Kehre.
    Der Fluß, jetzt breit in Eleganz,
    mäandert in die Meere.

    Der Feuervogel fliegt und fliegt.
    Ich folge in Gedanken.
    Und meine Rennmaus hat gesiegt,
    durchbrochen alle Schranken.
    Geändert von Anjulaenga (21.07.2019 um 13:44 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2019
    Ort
    Bönnigheim
    Beiträge
    34
    Ein toller Mutmacher mit vielen feinen, schönen Nuancen und Metaphern, die dieses Gedicht zu etwas ganz Besonderem machen.

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.854
    Liebe/r Widmark,

    danke für deinen positiven Kommentar, L.G.A.

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.116
    Lb. Anjulaenga,

    die dritte Strophe bringt die Wende. Sie deutet an, dass am Ende nicht die Zerstörung wartet, sondern dass dann alles in ein größeres Dasein mündet und darin aufgeht. Alles Rennen und Streben ist dann die Vorbereitung um in das Folgende etwas mit einzubringen. Es wird uns Mühsal, Gefahr und Sinnhaftigkeit in interessanter Weise aufgezeigt.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.854
    Ja, lieber Hans,

    genauso war es gemeint. Danke dass du die Wende herausgearbeitet hast, danke für deinen Kommentar, L.G.A.

  6. #6
    Registriert seit
    Jul 2019
    Ort
    Ratzeburg
    Beiträge
    117
    Hallo Anjulaenga,
    Dein Gedicht gefällt mir außerordentlich gut.
    Tiefsinnig, handwerklich perfekt und mit richtig schönen Metaphern kommt es daher.
    Sehr gerne gelesen!

    Viele Grüße
    Cori

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.854
    Liebe/r Cori,

    danke für dein positives Feedback, L.G.A.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Riese in Krise - Herbstgedicht 1
    Von kaspar praetorius im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 18:12
  2. Miese Krise
    Von Woitek im Forum Gesellschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 12:59
  3. Krise
    Von Gegenwind im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 00:03
  4. Krise
    Von boris efimov im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 20:14
  5. Die Nah-Ost Krise
    Von Ensimismado im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.07.2006, 16:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden