Geschichten werden uns erzählt,
von dem, was wahr ist abgeleitet.
Die Wirkung wird so nicht verfehlt,
durch Glauben der uns dann begleitet.

Der Leitgedanke schreibt und spricht,
so oft bis, dass es alle glauben.
Die Wahrheit steht im blassen Licht,
verdeckt von dicht gestrickten Hauben.

Im Abseits steht der, wer aufklärt.
Er wird geächtet und verspottet.
Damit nicht jeder es erfährt,
wird er im Winkel eingemottet.

Zwar bleibt die Wahrheit intressant,
doch niemand wird in Ecken schauen,
denn alle starren wie gebannt,
auf Mehrheiten voller Vertrauen.

Im Winkel wurde es versteckt
Und bleibt für uns verborgnes Wissen.
Wenn es dann trotzdem wird entdeckt,
wird es von Gläubigen zerrissen.