Thema: geborgen

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.412

    geborgen

    In geschlossener Hand
    pocht ein winziges Herz
    Schnabel sucht Lücke

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Am Taunusrand
    Beiträge
    1.188
    Liebe Richmondis,

    das ist ganz entzückend! Z2 beschreibt wirklich ganz genau, wie es sich anfühlt, einen kleinen Vogel in der Hand zu halten. Z1 und Z3 kann ich nicht beurteilen, weil ich noch nie über einem Vogel die Hand geschlossen habe - ich bin selbst ein freiheitsliebender Mensch und mag Lebendiges nicht festhalten.

    Einmal im Winter war einer der Gäste meiner drei Futterhäuschen gegen die Scheibe geflogen und zu Boden gestürzt. Ich hob ihn auf und spürte das Pochen des kleinen Herzens. Das Vögelchen blieb ganz ruhig und angstfrei auf meiner geöffneten Hand sitzen, etliche Minuten (mir war inzwischen schon ziemlich kalt, aber ich harrte bewegungslos aus) und flog dann fort, als sei nichts passiert. Dein Textlein hat mir diese Erinnerung zurückgebracht - lieben Dank dafür!

    Liebe Grüße
    rosenrot
    Nichts ist mir zu klein und ich lieb es trotzdem
    und mal es auf Goldgrund und groß,
    und halte es hoch, und ich weiß nicht wem
    löst es die Seele los...
    (Rainer Maria Rilke)

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.412
    Liebe rosenrot,

    meine kleine Kohlmeise saß heute morgen an einer 4spurigen Straße. ich dachte, es sei ein Baby, das aus dem Nest gefallen ist. Ich hab sie dann in die Hand genommen und - es darf gelacht werden - in die Tierklinik gebracht, die sich direkt neben meinem Arbeitsplatz befindet. Den ganzen Weg dahin bin ich einhändig Rad gefahren, aus der anderen Hand guckte ab und zu ein winziger Schnabel zwischen meinen Fingern raus.

    Man meinte, es sei eine ausgewachsene Meise mit ggf. Flugtrauma (wie bei dir). Sie würde sich vermutlich erholen und dann wieder fliegen können.

    Nun ja, auf die Rechnung bin ich gespannt. Aber wenn sie es übern Berg geschafft hat, wars mir das wert.

    Liebe Grüße und danke fürs lesen und dein Lob.

    Richmodis

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    267
    Hallo Richmodis,


    Deine drei Zeilen sind einfach schön! Und sie sie sind meiner Meinung nach deshalb so schön, weil in Ihnen eine Spannung verborgen liegt zwischen dem kleinen Herzen, das sich geborgen fühlen möchte und dem neugierigen Schnabel (und Kopf), der in die Welt hinaus will und die geschlossene Hand fast als Gefängnis empfindet. Ist das nicht auch unser Problem? Und wenn man bedenkt: Einerseits der kleine, kleine Schnabel auf Tour zu einer Welt, die doch andererseits ein abgründig schlimmer Ort sein kann, wovon aber der winzige Vogel zu seinem Glück nichts weiß? Alles in diesen drei Zeilen zwanglos enthalten....Eine Fülle von Gedanken in ein Bild übersetzt.
    Ich glaube, so was nennt sich Dichtung

    Gruß Onegin
    Love´s not Time´s fool W. S.

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.412
    Hallo Onegin,

    Ich mag die Aufgabe, mit wenigen Zeilen ein Bild/eine Stimmung zu erzeugen. Und wenn sie beim Leser so eine Gedankenfülle auslösen wie hier bei dir, freue ich mich umso mehr. Vielen Dank für deine anerkennenden Worte. (besonders das mit der Dichtung hat mir gefallen. Denn das ist ja, was wir hier hauptsächlich tun wollen)

    Heute bin ich an der Tierklinik vorbeigefahren. Hab mich nicht getraut zu fragen, wie es ausgegangen ist. Ich glaub jetzt einfach mal, dass der kleine Piepmatz mit dem neugierigen Schnabel voran noch eine ganze Weile die große, gefährliche Welt erkunden wird.

    Viele Grüße
    Richmodis

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. geborgen
    Von DesertFlower78 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2017, 23:36
  2. Geborgen in dir
    Von Zauberkind im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 08:16
  3. Geborgen
    Von Irene Kathleen im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 09:04
  4. Geborgen
    Von Lydia:) im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 12:55
  5. Geborgen
    Von Claire* im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2003, 09:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden