1. #1
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    684

    Ein Schlafzimmerdrama

    Ein Schlafzimmerdrama

    Leicht bekleidet liegt sie auf dem Bett,
    hats mit ihrem Teddy nett,
    als ihr Lover, Superjet,
    reinplatzt, weil er sie jetzt gerne hätt.

    Zärtlich schubst der Teddy dessen Schwanz,
    fordert ihn zu einem Tanz,
    aber Jet zollt Ignoranz,
    hält das olle Stofftier auf Distanz,

    schmeisst es gar vom Bett - autsch, das tut weh! -,
    hinterher ihr Négligé.
    Bärchen stellt sich auf die Zeh’:
    Was treibt Jet mit seiner Désirée?

    Uch, der Kerl versabbert ihre Beine,
    nimmt sich Zeit, jedoch zum Scheine,
    letztlich will er nur das Eine,
    wär bestimmt zuliebst mit ihr alleine.

    Endlich, endlich kann er in sie dringen,
    bloss der Sprutz will nicht gelingen
    und er kanns auch nicht erzwingen ...
    Teddys stören sehr bei solchen Dingen!

    gugol / L.A.F.
    Geändert von Hi, i (26.07.2019 um 05:29 Uhr) Grund: S1Z3: siehe #3

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.123
    Lb. Hi, i,

    mit in jeder Strophe gleichen Kadenzen eine komplette Geschichte zu reimen ist eine gute Leistung. Ab der dritten Strophe wechseln die Kadenzen von männlich zu weiblich, was jedoch beim Lesen nicht stört. Gut gemacht!

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.183
    ein lover namens
    in nachfolge von
    ein berner namens
    nur leider nicht ganz so elegant und lustig
    kp
    p.s. war das zum lachen gedacht? ich kann auch weinen mit dir, kein problem.
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1.499
    Hey Hans, danke, ja die Herausforderung machte UNS Spass.
    Hey KP, manche Dinge sind für den Einen zum Lachen und für den Anderen zum Heulen. LG L.A.F/gugol

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Retschow
    Beiträge
    664
    Hey ihr zwei,

    interessant für mich an der ganzen Story war, neben der Eigenartigkeit natürlich und der typischen Ihr-macht-das-wie-ihr-klingt-Schreibform, die ich immer wieder erkenne, ein Markenzeichen, wie ich finde, mittlerweile ...
    --- also: Interessant war:

    Sprutz

    Ich musste nämlich nachgucken, was das ist.
    Sprutz gibts als Sprutz und Spruz, und heißt kleiner Spritzer, also wohl Samenerguss.
    ABER:
    Sprutz gibts in meiner Ecke, wo ich herkomme auch, und zwar als ... kleiner Typ, Bengel, wohl als eine Art Kurzform von Spross / Sprössling.
    Und noch eine Zufügung: Sprutz ist ebenso auch als eine Art, .. Spinner? Spacken? Tyyyyyyyyp (Vollpfosten?) bekannt, ebenso regional für mich.

    Das wiederum auch Lustige:
    Würde ich nun annehmen ihr meintet Sprutz, wie ich es erst dachte, also als Sprößling,
    würde witziger Weise dem Bären auch die Vermehrung auch allein deswegen nicht gelingen, weil ... er nun man ein typisch toter Teddybär ist der einfach keine Vermehrung hinbekommen kann.

    Eigenartig ...

    Liebe Grüße

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1.499
    Hi Werner, das “Ihr-macht-das-wie-ihr-klingt” (Orgasmus) nehmen wir mal als Kompliment (Orgasmus). Sprutz (Orgasmus), ja spritzen triffts ganz gut (Orgasmus). Wir Schweizer (Orgasmus) haben halt so unsere eigenen Bezeichnungen (Orgasmus). Aber was du da dem Teddy andichtest (no Orgasmus), der ja hier zum Zaungast verdonnert wurde, ist schon bitterlich (no Orgasmus).

  7. #7
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    hannover
    Beiträge
    3.321
    Ted hat selber schuld... Könnt sich ja einen basteln, dann könnt er mitmachen
    wissen zerstört... denken befreit

    MEINE WERKESAMMLUNG
    Meine Lesetips quer durchs Forum Sehnsucht,Mondlicht,Winterwind,Wasserspiele,die Uhr
    ©
    T.C.

    alle meine werke bekommen von mir ( nicht ohne grund ) ein copyright aufgedrückt! wer eins kopieren möchte, BITTE FRAGEN!!

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    684
    Hi heimlicheFeder, Ted(dy)s koennen nicht basteln, aber ja, gibt bestimmt solche, die mitmachen duerfen, LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden