Thema: Wechseljahre

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2019
    Ort
    Ratzeburg
    Beiträge
    125

    Wechseljahre

    Hach wie schön, ich bin 'ne Frau.
    Das birgt spannende Momente ...
    Grade jetzt - ich schwitz "wie Sau" -
    mit nur zwölf Jahr'n bis zur Rente.

    Diese Zeit ist sonderbar,
    weil ich "rückwärts pubertiere".
    Was zuvor in Einklang war,
    ich so nach und nach verliere.

    Unter anderem mein Haar!
    Dünner wird's und störrisch, trocken.
    Dafür: Damenbart. Ist klar.
    Mich kann so schnell nichts mehr schocken.

    Mein Hormonhaushalt tanzt Twist -
    muss mich damit arrangieren.
    Stimmungsschwankungen sind Mist,
    doch die soll'n sich ja verlieren ...

    irgendwann - ich hoffe, bald.
    Während ich auf Besserung warte,
    seh ich, wie ich ohne Halt
    nun gewichtsmäßig entarte.

    Ich las, dass mein "Grundumsatz"
    stetig sinkt in diesen Jahren.
    Wie ich aus den Nähten platz,
    muss ich nicht groß offenbaren ...

    BMI, du bist gemein!
    Ändern sollt' ich die Ernährung
    und zudem recht sportlich sein!?
    Drohend lauert die Entbehrung ...

    Ach, ich harre erstmal aus -
    andre Frauen trifft's ja schlimmer.
    Wechseljahre sind kein Graus.
    Schluss jetzt mit dem Rumgewimmer!

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.746
    Na wenigstens kriegtRatzeburg nichts ab was du so persönlich völlig grundlos darstellst um uns glauben zu machen man könnte alles irgendwie verpacken dass es dann einen Eindruck macht dem wir gerne etwas abgewinnen würden was jenseits von Gewimmer geteilt werden kann. Weil die absolute Lustigkeit des Textes ja streng vermieden wird. Fragt sich nur wodurcher diese Beurteilung in meine Schubladen ablegt.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2019
    Ort
    Ratzeburg
    Beiträge
    125
    Einen Kommentar, der ausschließlich aus einer Aneinanderreihung von Beleidigungen besteht, finde ich völlig daneben. Wenn Du nichts Konstruktives schreiben magst, dann ignorier einen Text doch einfach.

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.746
    Das ist dann also das rückwärts pubertieren. Damit der Hormonhaushalt nicht völlig zum Erliegen kommt und wenn ich dann der Twistpartner bin könnte ich ja fast alles vergessen was völlig daneben wäre und nicht ist, um es ignorieren zu können.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.488
    Ich bin ein Mann. Meine Freundin scherzt ähnlich hemdsärmlich über ihre Veränderungen. Warum nicht. Ich verstecke meine Wechseljahre gleichfalls hinter flapsigen Sprüchen. Ist nicht gerade das, was ich von großer Lyrik erwarte. Aber he - leben und leben lassen.
    Genau so, oder eben ganz anders!

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    2.010
    Ich bin kein Mann, weiss wovon du sprichst und nehme es gelassen weil einfach normal. Trotzdem: Auch aus meiner Sicht nicht unbedingt ein Gedichtthema, oder wenn, dann pointierter, humorvoller... Nur Beschwerden in mässig guten Versen aufzuzählen ist mir zu wenig. LG gugol

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2019
    Ort
    Ratzeburg
    Beiträge
    125
    Terrorist, ich verstehe nicht, was Du mir mitteilen möchtest.



    Danke für Deinen Kommentar, Artname. "Große Lyrik" sieht natürlich anders aus.



    Hallo Hi,i,
    Du meintest bestimmt, dass Du KEIN Mann bist ... Auf irgendeine Art haben (manche?) Männer auch Wechseljahre, scheint mir (bei meinem habe ich sie bislang vielleicht nur noch nicht bemerkt ).



    Danke, Gugol, fürs Lesen und Deine ehrliche Meinung.

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.746
    Dabei benutze ich schon deine eigenen Worte.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  9. #9
    Registriert seit
    Jul 2019
    Ort
    Ratzeburg
    Beiträge
    125
    Terrorist - danke, da bin ich raus.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Wechseljahre
    Von H-G Kaiser im Forum Erotik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 20:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden