Auf vieles gibt es einen Reim
und doch ist vieles auch geheim!
Wer Böses will, verbirgt dies gern,
das Glück der andern ist ihm fern.
Was er auch hat, er teilt es nicht!
Damit sein Ego nicht zerbricht,
behält er Reichtum jeder Art,
im Notstand jeder Gegenwart.
Doch wird er irgendwann enttarnt
und überall vor ihm gewarnt,
sagt er, dies alles wäre gut,
weil es in einer Ordnung ruht,
die letztlich allen hilfreich ist,
und alles andre wär doch Mist.