Thema: Neid

  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    7

    Neid

    So viel Meinung
    Spricht aus so wenig Ahnung
    Und so viel Hass
    Lebt mit so wenig Liebe
    Teilt sein Zuhause
    Mit purem Neid

    Sie sind so verkopft
    Geben dem eigenen Glück keine Chance
    Vor lauter Vergleiche
    Und fremder Meinungen
    Und der eigenen Meinung
    Über all das Fremde

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    9.857
    Lb. midnightpoetry,

    die Meinungen entstehen durch Informationen, die meist auch Gefühle anregen. Hieraus entsteht auch oft der Neid mit seinen Begleiterscheinungen, die Du hier aufzeigst. Es sind meist einseitige Informationen über das Fremde, die den Neid erzeugen. Besser ist es auf das eigene Glück zu schauen, als das Fremde zu neiden.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Neid
    Von Hannesuse im Forum Minimallyrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 17:22
  2. Neid
    Von Dragonknight) im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 14:06
  3. Neid
    Von Lay im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 18:41
  4. Neid
    Von Miriel Loni im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 14:30
  5. Neid
    Von !nobody! im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 17:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden