Doch nicht etwa nach Lust und Laune? Hat das Auswirkungen aufs Forenkarma oder die Lebenslaufqualität? Oder kann man dadurch beides zusammenfassen? Indem man ein sexuell abartiges Gedicht weder unter Humor noch Erotik stellt sondern damit auf die Tränendrüse drückt!

grüsst euch selbst!