Die Gefangenschaft im Schicksal wird durch die Geburt bestimmt. Die Wenigen welche dieser Gefangenschaft entkommen, hält ihre Ursprungsbestimmung weiter an einem geistigen Band, das nie zerreißt. Ein Entkommen ist nur möglich, wenn durch Gründe (Ursachen) Voraussetzung aktiviert werden. Ein Ausbrechen aus der Gefangenschaft ist oft eine Flucht ins Ungewisse und kann sich positiv oder auch negativ auswirken. Die Akzeptanz des Schicksals und das positive Verständnis des Lebens ist die beste Möglichkeit für Zufriedenheit in empfundener Freiheit.
Der Mensch lebt in einer Einheit mit seiner wahrgenommenen Umwelt (seiner Realität). Diese Einheit bestimmt auch seine Möglichkeiten. Die wirklichen Gründe (Ursachen)unseres Handels sind uns verborgen. Die Folgen der Ursachen unterscheiden sich entsprechend der Verbindung mit Möglichem. In dieser Verbindung gibt es keine Abweichung (Freiheit).