Kostet Schönheit nicht nur Geld?
Leider kostet sie auch Mühe.
Einer der sich selbst gefällt,
ist gepflegt schon in der Frühe.

Dunkelheit verdeckt manch Makel,
ebenso auch schöne Hüllen.
Rund und breit oh welch Debakel!
Monsterhaft sich manche füllen.

Aufgewacht, wenn Schönheit blüht.
Chancen gibt es durch die Blüte.
Heilsam ist es fürs Gemüt,
Einschlägig kommt sie mit Güte.

Narren pinseln sich oft bunt.
Lachend werden sie betrachtet.
Euphorie oft ohne Grund,
unterläuft was da umnachtet.

Triste Schönheit gibt es nicht.
Edel glänzt nur schönste Sicht.