Seite 2 von 2 Erste 12

Thema: Frühstück

  1. #16
    Registriert seit
    Jun 2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    244
    Zitat Zitat von Anjulaenga Beitrag anzeigen
    Hab jetzt mit meinem Vater geredet, liebe Zärtlichkeit.

    nun, was soll ich groß dazu sagen, war ein totaler Reinfall! Er wisse nicht mehr, ob er mein Vater ist. Er war damals total zugekifft. Und meine angebliche Mutter lebt wohl noch in einer Höhle bei Goa. Da wisse er aber auch nicht mehr so genau. Ihm wäre bei seiner Abreise einfach ein nerviges Baby und eine Blumenboa in die Arme gedrückt worden, im Tausch gegen einen Joint.
    Liebe Zärtlichkeit, das werde ich mit meinem Vater nicht näher klären können. Ich hasse ihn!
    Um deine Idee aber weiterzuspinnen, sollten wir uns weiter auf die eigentlichen Friedensgene konzentrieren. Vielleicht könnten wir uns als deutschen Exportschlager verkaufen, damit die da unten eine anständige Zivilisation und Frieden hinbekommen. Eine Samenbank an der Frankfurter Börse z.B. oder was hältst du von Entwicklungshilfe vor Ort, Besamungstruppen unter AKK mit Blauhelmmandat.
    Ich darf in diesem Zusammenhang an meine Ursprungsfrage erinnern. Du hattest deine vielversprechenden Vorstellungen noch nicht weiter ausgeführt.



    L.G.A.
    Also ICH bin da in meinem Herzen schon fest verdisponiert. Das mit den Säften für die immer wieder neue Kriegsbrut war nur allgemeingültig aufzufassen, globalgenetisch sozusagen. Und es bezieht sich auf deutsche Männer und Frauen genauso wie auf jene von "da unten". Die Gewaltverliebtheit, dass also aufgrund der üblichen Partnerwahl die Gewaltaffen eher mehrfache Väter sind und nicht die Philisophier-Martins in ihren Strickpullis ist nun mal so. Alles hier Gesagte ist von mir ohne Bezug auf konkrete Personen gemeint. Die glorreichen Ausnahmen benenne ich nicht..
    Und...

    Sprich nicht so über deinen Vater. Das ist nicht gut. Auch spaßeshalber nicht. Ich weiß doch auch irgendwie, dass dein Vater gar kein Hippie ist. "Wer zweimal mit derselben pennt, gehört schon zum Establishment" würde sonst auch für ihn gelten, was widerum hieße, dass du ihm gar nicht zuzuordnen wärest und ihn dann auch gar nichts fragen könntest. Das ist ja der Clou bei den Hippies. Über diesen Trick leben die vollkommen ohne Verantwortung. Das sollen mal schön die Spießer machen, auf die man sich verlässt, wenn es um die Fragen um die eigene Hippie-Zukunft geht!
    Geändert von Zärtlichkeit (21.08.2019 um 15:20 Uhr)
    Optimismus ist Pflicht (Sir Karl Raimund Popper)

  2. #17
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    1.170
    @ Anjulaenga / Zärtlichkeit

    Euer Dialog ist bühnenreif!

    LG
    k

  3. #18
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.745
    Das kann ich gut verstehen, liebe Zärtlichkeit. Klar, aus der Sicht eines friedfertigen, globalgenetisch Verdisponierten muss doch so eine Welt völlig anders aussehen. Auf der Couch und einmal ganz in Ruhe nachgedacht kommt man zu anderen Lösungen als jemand der meint, seine blinde Wut und seinen wildgewordenen Zorn als Rambo im Dschungel mit aggressiven Kriegshandlungen ausleben zu müssen.
    Mit "meinem" Vater habe ich mich übrigens wieder vertragen. Das friedliebende und zärtliche steckt auch in meinen Genen. Aus seiner Sicht hat sich die friedliche (Auf-) Zucht also schon mal voll gelohnt.
    Peace, love and freedom, A.

    Hallo klaatu!
    Geändert von Anjulaenga (22.08.2019 um 18:42 Uhr)

Seite 2 von 2 Erste 12

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Frühstück
    Von Andreas Rüdig im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 17:16
  2. Das Frühstück
    Von Andreas Rüdig im Forum Diverse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 19:14
  3. Frühstück...
    Von Maccabros im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 15:09
  4. Frühstück
    Von Medusa im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 08:55
  5. frühstück
    Von drei männer im schnee im Forum Diverse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2004, 17:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden