Die Wuselliese

Sie ist und bleibt präsent,
Reist gern ins Rampenlicht,
Damit sie jeder kennt,
Die Schönheit, ihr Gesicht.

Sie wandelt in vielen Räumen,
Trifft sich mit Journalisten
Will keine Stunde versäumen:
Politik hat ja ihre Fristen...

Sie lächelt, perfekt geschminkt,
Trägt jeden Tag ein neues Kleid:
Wenn dem Chauffeur sie winkt,
Ist sie zur nächsten Show bereit.

Die Talkshow wartet auf Madam,
Strahlend erscheint sie dort:
„Mein neues Label kommt gut an!“
Dann ist sie schon wieder fort.

Hat sie sich einmal überlegt
Bei diesem Eilen, Hasten,
Ob Geist die Politik nicht trägt,
Wenn sie nachdenkt beim Rasten?

Doch wo Präsenz die Rolle trägt,
Darf man darauf nicht hoffen,
Denn wo das Rampenlicht gepflegt,
Hat man es gut getroffen...


©Hans Hartmut Karg
2019

*