1. #1
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.183

    Momente abstehlen

    Im Elfenland
    ist eine Wand
    keine Mauer
    die auf Dauer
    das Licht einschliesst

    Im Elfenland
    steht scheu am Rand
    eine Blume, so schön
    wie niemals gesehn
    und nah davon spriesst

    das grüne Gras
    rings um den See
    an dem ich sass
    gemütlich sass
    auf ausgebleichten Bohlen

    Momente, abgestohlen
    dem Leben, das vergeht
    Gib mir die Hand
    Komm mit zum Strand
    Momente abzustehlen

    die niemals nicht vergehen
    im Elfenland

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.358
    Jetzt wissen wir endlich auch dass das bisher uns so gefehlt hat, dass du es ohne Grund zum Ärgernis so abliefern konntest dass wir uns genau das was da steht im Elfenland dahin können wo Momente abgestohlen werden. Wenn wir das leben würden natürlich. Wozu es natürlich vollkommeneneren Anlass nicht geben könnte als dieses Gedicht.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    321
    Kaspar praetorius,

    ..aus meiner Sicht, das Elfenland eine weitere Form sich rauszuziehen aus dem (einzigen) Moment/ Leben. Trotzdem eine schöne Geschichte.

    LG, Skirke
    .
    Diesen Tod
    sterben
    einzig
    in das Leben
    .

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.183
    Halo ihr beiden
    Danke für eure interessanten und förderlichen Gedanken.
    Geschichten (schöne und arge) sind in der menschlichen Sozietät ein wichtiger Bestandteil des Lebens, "rausgezogen" (destillliert) aus dee Erfahrung von vielen Mitlebenden und Vorlebenden.
    Gedichte sind eine ganz spezielle Form des Abstandhaltens, des sich Rausziehens, der Eigendestillation.
    Nicht?
    Ein schönes WE
    KP

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.358
    Dann sind wir hier multipler aller sich wo was Rausziehung auf der Spur?
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    321
    ...sich rausziehen können ist auch mehr eine Geschichte, wie alles andere auch.
    .
    Diesen Tod
    sterben
    einzig
    in das Leben
    .

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.183
    hallo ihr beiden
    dnake fürs schrieben
    klingt logisch, was ihr sagt.
    wer aber hat wo wie die unlogik rausgezogen?
    kp
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    321
    Lieber kp,
    versteh ich nicht. Weiß nicht, ob ich überhaupt irgendwas logisch finde.
    Lg Skirke
    .
    Diesen Tod
    sterben
    einzig
    in das Leben
    .

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.358
    Wir haben uns als Nebeneffekt aus der Affäre gezogen würde ich meinen da gerade das Unlogische logisch gefunden wird, wenn es den Elfen zu sehr irgendwoher rauskaspert. Ist ja alles nur eine scheue Blume was wir fertigkriegen.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  10. #10
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.183
    tja, blümchenpoesie, wie sie im buche steht...
    danke für eure einwände und ergänzungen. vielelicht mal schön, doch niemals logisch
    kp
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Momente
    Von copiesofreality im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2017, 20:31
  2. Momente IV
    Von Jamzee im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 21:38
  3. Momente
    Von VerloreneTräne im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 13:24
  4. Momente
    Von eggi15 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 17:44
  5. Momente
    Von Jamzee im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.07.2006, 15:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden