Lange habe ich darauf gewartet,
Bei mir war es längst ausgeartet,
Voll berauscht von den Tränen,
Bei denen wir uns immer Gern erwähnen.

Du bist für mich die Sehnsucht,
Oder wie eine kostbare Frucht,
Dessen Fülle mich erfreut,
Und mich keines wegs bereut.

Dein Herz ist die Wärmflasche
Und wie eine schöne Bauchtasche
Du bist für mich die Wärme dessen,
die wir Menschen gerne oft vergessen.

Du bist die Sehnsucht des Bedarf,
Und du bist immer scharf.
dein Herz ist so süffizient,
Und macht mich immer gradient.

Die Erfüllung deiner Liebe
Ist mein Großer Traum
und so umarm ich mit dir
Jeden großen Baum.

die Liebe macht aus uns mehr,
Und daran erfreue ich mich sehr.
Du bist was ich mir ersehnte
Als ich dich sehnsüchtig erwähnte.

Dein herz ist mein Kompass
Und die Zeit für den Spaß
Mit dem vergessen dazwischen
Und den Wintertagen den frischen

spüren wir das leben neu.
Und du weißt nicht
wie ich mich freu.
mitten im Licht.

Dein Herz ist meine Heimat.
Und nun haben wir uns.
Da lässt man sich die Weine schmecken.
Und können die Vergangenheit abdecken.

Schließen wir den Krieger.
Und werden heut zum Sieger.
in der Süffizienz des Weinen.
Egal was die andern meinen.

Ich liebe Dich für die Ewigkeit,
Und das hier in Traum und Zeit
Nur damit du weißt
Und mich nicht mehr beißt.

Ich vertraue dir voll
Und das ist auch so toll
Denn die Liebe die sich erfüllt
Sich nicht länger einhüllt.