1. #1
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    1.212

    Die Hüpfburg des Sultans

    I.

    Die Umrisse ferner Städte
    hängen über einem Horizont
    aus Pappmaschee
    und gigantische Hände
    vollführen Schattenspiele
    vor der untergehenden Sonne.


    II.

    In der Wüste
    liefern sich Verdurstende
    epische Wasserschlachten,
    während Enthauptete
    kunstvolle Kopfsprünge vollführen
    - in Fässer ohne Böden.


    III.

    Hinter gehäkelten Vorhängen aus Stacheldraht,
    beobachten werbebedruckte Augen
    eine endlose Menschenkette,
    die voller Vorfreude ansteht,
    um die Hüpfburg des Sultans
    mit ihren letzten Atemzügen aufzublasen.

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.786
    Liebe/r klaatu

    Drastisch, aber klasse. Von der Sorte Texte, die dem Sultan das Fürchten lehren, wenn sie denn von allen gelesen und verstanden werden,
    chapeau A.

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    1.212
    Hi Anjulaenga,

    ich glaube, da überschätzt du den Text, bzw. die Fähigkeit mancher Untertanen, Verstandenes auch in die Tat umzusetzen...

    Trotzdem freut mich dein Kommentar.

    LG
    k

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.786
    Nun, dem stinknormalen türkischen Sultan z.B. hätten diese Zeilen zumindest gewaltig gestunken, weil die Sultane ja von berufswegen schon überhaupt keinen Spaß verstehen. Wenn z.B. solch einer deiner habhaft geworden wäre, so hätte er dich wegen Präsidentenbeleidigung locker mal 10 Jahre aus dem Verkehr gezogen, pro Strophe, und mich gleich dazu, wegen Mitleserschaft in einem organisierten subversiven Terrorforum. Vielleicht hätte er dich aber auch für die zweite Stophe über die Klinge ins trockene Nichtschwimmerbecken springen lassen und mich womöglich hinterher geschmissen. Die Arme sind lang.
    Klaatu, ich will jetzt nicht unken, aber ich glaube ernsthaft, es wird zu gefährlich, dich öffentlich zu lesen, du bist ein bisschen zu böse. Für Fälle wie dich steht ja zum Glück noch das Darknet offen, und ich will nichts gesagt haben. Vorsichtshalber nehme ich das Chapeau besser mal zurück, man kann ja nie wissen ob du mich mit dem plumpen Text nur zur Meinungsoffenbarung anködern wolltest.
    L.G.A
    Geändert von Anjulaenga (13.09.2019 um 20:48 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    2.058
    Hallo klaatu,

    eines muss man Dir lassen; Du bist ein Meister der Überschriften - die das Interesse wecken. Was áber wohl ohne Wert wäre, würden die Inhalte regelmäßig enttäuschen. Ist, zu deiner Beruhigung vorweg, bei dir nicht der Fall. Wenn, dann könnte man die Fülle an guten Bildern kritisieren...was einen Leser auch mal überfordern kann, weil sich gut gemeintes und gut gemachtes gegenseitig neutralisieren. Ist jetzt bei mir nicht der Fall. Statt "mit ihren letzten Atemzügen" hätte ich wohl "in letzten Atemzügen" geschrieben - ist aber nicht wirklich als Kritik zu verstehen.

    Gruß, A.D.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    1.212
    @ Anjulaenga

    Das wird man ja wohl noch sagen dürfen, in diesem Sultanat! Und im Darknet habe ich bereits Hausverbot...

    @ AnDi

    Mir wurde auch schon mal gesagt, ich solle in Zukunft lieber nur noch Überschriften veröffentlichen... Ich hatte das ernsthaft in Betracht gezogen!
    Deinen Vorschlag finde ich gut, den würde ich übernehmen!

    LG
    k

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Haremsdamen - aus der Sicht eines Sultans
    Von Sophia-Fatima im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 19:35
  2. Geliebte - aus der Sicht eines Sultans
    Von Sophia-Fatima im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 11:45
  3. Gemahlin - aus der Sicht eines Sultans
    Von Sophia-Fatima im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 10:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden