Hallo, zunächst vielen Dank für die freundliche Aufnahme...
...hier einpaar Worte zu meiner Person.
Mein Name ist Utz Janik, ich bin "sehr aktiver" Rentner, inzwischen
79 Jahre alt und lebe im süddeutschen Raum.
Ich habe schon seit Längerem mit dem Gedanken gespielt, mein
zu Papier gebrachtes Gedankengut "unter die Leute" zu bringen,
weil ich der Meinung bin, es verdient es nicht in irgendeiner
Schublade zu verblassen.
Inspiriert von Beispielsweise Wilhelm Busch oder Heinz Erhard,
habe ich schon früher gerne Gedichte geschrieben.
Im Laufe der Zeit wurde meine Schreibweise allerdings ernster
und inhaltsvoller.
Meine Gedichte sind teilweise Personen-, meistens aber
Gelegenheitsbezogen.
Allerdings lässt sich ja bekanntlich alles austauschen.
Anfangen möchte ich mit einem Gedicht, das ich anlässlich
meines 70. Geburtstages im März 2010 geschrieben habe.
Titel: Über mein Leben...- Gedanken zum 70.
Es waren Gedanken, die mir während einer längeren Motorradtour
mit Freunden kamen und mich nicht mehr losgelassen haben.
Während der Fahrt habe ich gereimt, in den Pausen geschrieben
und zuhause ausgewertet und zusammengefasst.
Jetzt stehe ich kurz vor meinem 80. Geburtstag und kann dieses
Gedicht, mit aktueller Einleitung, wieder verwenden.
Solltet Ihr mich "zereissen", dann werde ich meine Segel streichen.
Ansonsten bin ich gerne bereit, mehr von mir preis zu geben.
In diesem Sinne schöne Grüße aus dem "Wilden Süden".
Utz Janik