Thema: Gemolken

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.102

    Gemolken

    Mit Wolken bedecken sich Meere.
    Leere
    verbreitet sich über dem Wasser.
    Krasser
    verdunkelt sich Himmel durch Wolken.
    Gemolken
    verwirbelt sich Regen mit Winden.
    Finden
    die Tropfen in Wellen ihr Ende?
    Wende
    ist alles, was wechselt in Einheit.
    .
    Geändert von Hans Plonka (22.09.2019 um 08:40 Uhr)
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.344
    Was wir gerne selbst werden, bildet das ab wie wir gerne dazu werden würden und in der Wettergeburt sehe ich folgende Zeilen sich in der Verwirbelung mit allen angrenzenden Ideen das erzeugen was in Einheit wechseln will.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.102
    Lb. Terrorist,

    Wettergeburt hätte auch gut als Titel gepasst, doch ich habe "Gemolken" genommen, weil es in der Mitte stehend durch den unbetonten Auftakt auffällt.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.344
    Gerade weil das nicht egal war, ist die volle Wucht zum Tragen gekommen!
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.102
    ja, die Wucht hab ich gesucht.
    Ich werde sie ertragen
    und weiter Neues wagen.

    Danke!

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    2.114
    Hallo Hans,

    viele Wolken

    viel funktioniert hier nur im Singular

    viel Wolke (auf das Volumen bezogen)
    viele Wolken (Anzahl der Wolken)


    Gruß, A.D.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.102
    Lb. A.D.,

    Viel Wolken, verdunkeln die Meere.
    Habe geändert in:
    Mit Wolken bedecken sich Meere.

    Danke für Deine Hilfe

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. In der Molkerei wird gemolken
    Von Ibrahim im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 11:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden