1. #1
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    766

    Zwangsrekrutier

    ...Und er brachte Blinden das Licht
    Lahmen das Laufen
    weil er wusste, es beliebt ihnen nicht
    zum Tag des jüngsten Gerichts
    der Welt, zu sein des Teufels
    Armeen
    Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.
    Henry van Dyke

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.122
    Lb. Arkadier,

    den Benachteiligten wird geholfen, damit sie bei der Stange bleiben und sich nicht dem Gegner zuwenden. Ob es wirkt bleibt offen.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    766
    Hi Hans,

    die Benachteiligten dürfen erkennen, dass sie sich selbst benachteiligt haben.


    LG Uwe
    Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.
    Henry van Dyke

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.358
    Aber wer hat den Gedenkbaum abgesägt? Da gehts ja auch um Benachteiligung. Und das von uns beiden so heissgeliebte Thema Opferkult. Finde es das mindeste sich selbst Benachteiligenden die Würde der Anklage nicht zu nehmen. Sonst könnten viele Zeitungen vorverurteilt werden.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    5.152
    Zitat Zitat von Arkadier Beitrag anzeigen
    ...Und er brachte Blinden das Licht
    Lahmen das Laufen
    weil er wusste, es beliebt ihnen nicht
    zum Tag des jüngsten Gerichts
    der Welt, zu sein des Teufels
    Armeen
    Grüße,

    irgendwie steige ich nicht hinter dem Sinn. Oder du hast dich nicht richtig ausgedrückt.

    Gott, oder Jesus Christus half Blinde um zu sehen und lahme zum Laufen. Ok, dann kommt das Jüngste Gericht und was sollte da passieren ??

    Die Blinden und Lahmen sollten dann Teufels Armeen sein?



    Fragezeichen??

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.358
    Ja weil das alles Lügner sind.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    766
    Finde es das mindeste sich selbst Benachteiligenden die Würde der Anklage nicht zu nehmen.
    Nein, lieber Terrorist,
    die Selbstanklage soll ihnen auf keinen Fall genommen sein. Sie hätten den "Heiland" gar nicht gebraucht, um nun sehen und laufen zu können. Dass es ihnen nicht belieben wird, in des Teufels Armeen eintreten zu müssen, zeigt zumindest die Möglichkeit auf, sie hätten selbst erkennen und sich daraufhin bewegen können, wonach ihnen ist. Nun bedarf es einem Arschtritt dazu. Die Opferrolle nimmt also der "Heiland" ein, der der Blindheit nicht länger zusehen konnte. Die Codes im Gedicht sind mMn ausreichend, wenn man als Leser die Ebene der Rollenumkehr erst betreten hat.

    Hi Horst

    Die Blinden und Lahmen sollten dann Teufels Armeen sein?
    Die klassischen Blinden und Lahmen der christl. Erzählung waren eine Minderheit. Hier geht es um Mehrheiten, die ihre Behinderung ja schon selbst erwählt haben.

    LG
    Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.
    Henry van Dyke

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden