Thema: Der Samen.

  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    314

    Der Samen.

    Und wo der Samen
    sich in dieses Leben
    schmiegt
    und aus dieser Fülle
    es nun gibt...
    ist Mensch alleins
    mit Gott, bereit
    zu wandern
    und
    zu lieben
    .
    .
    Diesen Tod
    sterben
    einzig
    in das Leben
    .

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.022
    Lb. Skirke,

    der Samen im Leben ist die Fähigkeit und sogar oft auch die Garantie für die immer fortdauernde Erneuerung des Lebens, was auch von der Liebe in der Einheit mit dem Allganzen (Natur oder Gott) zeugt. Eine schöne Aussage.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    314
    Lieber Hans,

    die Interpretationen fallen unterschiedlich aus, sicherlich. Auch eine interessante Sichtweise, wie es bei Dir ankommt.

    Schönen Sonntag noch, Skirke
    .
    Diesen Tod
    sterben
    einzig
    in das Leben
    .

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. samen der sehnsucht
    Von nefas im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 09:27
  2. rausch-samen
    Von versailles im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 19:00
  3. Der letzte Samen
    Von flügelschlag im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 09:59
  4. EIn samen auf die erde
    Von le_bohème im Forum Dramatik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 09:58
  5. Samen für den Einheitsbrei
    Von fieber im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 12:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden