1. #1
    Registriert seit
    Oct 2019
    Beiträge
    2

    Versuche zu schreiben😅

    Ich sitze hier im Dunkeln und schreibs
    mir von der Seele,
    da mein Herz so schwer, meine Gedanken sich im Kreise drehen in dieser Nacht
    Das hält mich wach
    Dunkle Wolken ziehen an mir vorbei der Schmerz das dunkle kreist mich ein.
    Was soll ich noch tun wenn du nicht verstehst
    Das nicht nur du alleine zählst
    Lass mich allein, geh weiter dein Lügen gepflasterten Weg, auch mein Schmerz geht irgendwann weg
    Geh fort und lass mich allein den verstehen tust Du nicht. Auch das wird vergehn.
    Stundenlang geredet es geht nur um Dich. Mein Herz blutet, Tränen zeichnen mein Gesicht.
    Die Nacht ist ruhig und finster der Regen hört nicht auf wie meine Tränen nehmen sie ihren Lauf.
    Du und immer nur geht es im Dich
    Das du dich gut und toll und stark fühlst siehst du die Wahrheit und mich nicht.
    Das Ende ist traurig aber wahr , gehofft , gekämpft, verloren alles was mal war nicht mehr da.
    Was du vorgegeben hast war eine Lüge, steht dir immer noch im Gesicht was du liebst ist dein Spiegelbild und nur Dich.
    Für mich ist es aus und vorbei
    und der Schmerz wird vergehen.
    Vergessen werd ich dich nicht
    Ein Leben ohne Dich ist so viel besser für mich...Denn ich liebte dich

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2019
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    56
    Wo ist denn der Beitrag hingekommen, auf den ich dir geantwortet hatte?

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2019
    Beiträge
    2
    Hallo könnte ihn dir ja per Mail zukommen lassen damit du Ihn nochmal durchlesen könntest. Hab ihn rausgenommen um ihn noch überarbeiten zu können ��

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2019
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    56
    Nein, ist schon okay.

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.586
    Hallo Manule111 ,
    ich lese einen qualvoll dahin gestammelten Prosatext, einem Tagebucheintrag nicht unähnlich. Das mag als Gedächtnisstütze für das Abfassen eines Gedichts genügen.
    Also: Nun geh mal an Deinen Text und mach ein gedicht daraus.
    Liebe Grüße,
    Festival

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Versuche
    Von linespur im Forum Alltägliches, Biographisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 00:55
  2. Versuche
    Von fumanschu im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 12:33
  3. Versuche
    Von Vladimir im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 23:17
  4. 2 Versuche
    Von lazyluzy im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 22:45
  5. Versuche
    Von MisterMoeter im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2004, 09:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden